Sword Art Online – Progressive 2 I Manga

25. Dezember 2018

Zur Geschichte

ACHTUNG, da es sich um den 2. Teil der Reihe handelt, können Spoiler vorhanden sein, wer die Reihe noch nicht kennt, die Verlinkung zu Band 1 findet ihr zum Schluss!

Sie sind gefangen in einem Spiel und das Einzige was ihnen bleibt, ist zu kämpfen. Es wird ein Kampf um Leben und Tod, aber sie haben keine Zeit Trübsal zu blasen, denn 100 Ebenen liegen vor ihnen. Damit sie wieder in ihr altes, wohlbehütetes Leben zurückkommen. Die erste Hürde haben sie fast geschafft, denn sie haben einen Beta-Tester an ihrer Seite, also kann ja gar nichts schief gehen.

Die Gilde tritt gegen den ersten Boss an und sind sich zu sicher, dass alles so ist wie in der Beta. Doch etwas läuft schief und der Anführer bezahlt mit seinem Leben. Alle sind geschockt, doch sie dürfen nicht aufgeben, sonst werden sie “Sword Art Online” niemals verlassen können.

Kirito und Asuna ergreifen die Initiative. Sie sind ein unschlagbares Team und nehmen es mit dem Boss der ersten Ebene auf. Die Gilde unterstützt sie tatkräftig, doch wird es reichen und werden sie siegreich ins nächste Abenteuer starten können?

Meine Meinung

Ich liebe die Reihe von “Sword Art Online”. Der Zeichenstil ist wirklich schön anzusehen, jugendlich und doch erwachsen zugleich. Man blättert nicht einfach nur schnell durch, sondern schaut sie sich genauer an, weil sie so schön gelungen sind. Das geht mir nicht bei jedem Manga so.

Die beiden Hauptcharaktere Kirito und Asuna, sind wirklich sehr süß miteinander, man darf ihnen dabei zusehen, wie sie sich kennen lernen und auch näherkommen. Aber auch die Nebencharaktere gehen nicht in der Geschichte unter. Man lernt diese genauso kennen, lernt sie mögen oder für unsympathisch erachten, es macht eine Menge Spaß die Mangas zu lesen. 

Zwischen actionreichen Abenteuern und einer wirklich sehr süßen Liebesgeschichte, findet man allerhand facettenreiche Figuren und eine fantastische Welt, die man einfach kennen lernen muss. Ich kann nicht nur den Manga, sondern auch die Anime-Serie und den Film wirklich weiterempfehlen. Wenn ihr mich sucht, ich bin dann mal im nächsten Band verschwunden.

Rezension Band 1

Bildquelle(n): Amazon

Loading Likes...

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.