Lesemonat Mai 2018
Blog , Lesemonate / 3. Juni 2018

Der Monat ist ja schon wieder vorbei, hab ich fast nicht mitbekommen. Ich habe diesen Monat schon wieder nicht so viel gebloggt, aber zur Erklärung mein Mann hatte vorgestern Geburtstag. Leider hat er mein erstes Geschenk für ihn, sofort erraten als es an kam und das finde ich einfach nur doof. Also habe ich entschlossen nach einem neuen Geschenk Ausschau gehalten und das ist bei ihm echt nicht einfach. Es musste etwas mit Games (nerdig) zu tun haben, etwas was er nicht schon wieder gleich errät, aber auch etwas sein was ihm gefällt. Keine leichte Herrausforderung, doch die Challange habe ich angenommen und hat viel Zeit in Anspruch genommen, aber ich habe gesiegt. Dadurch musste der Blog erstmal hinten anstehen. Gelesen habe ich aber trotzdem das ein oder andere Buch, also hier meine Zusammenfassung zum Lesemonat Mai. Auflistung mit Klappentext Sabine Städing: 13 Weihnachtstrolle machen Ärger Jonas und seine kleine Schwester Mila hätten nie gedacht, dass sie einmal ein richtiges Weihnachtsabenteuer erleben. Doch genau das geschieht, als sie eines Abends Geräusche aus dem Adventskalender hören und neugierig hinter das größte Türchen gucken. Schwupps – landen sie im Weihnachtsdorf, wo sie nicht nur die Weihnachtsmann-WG kennenlernen, sondern auch den grimmigen Knecht…

Loading Likes...

Lesemonat April 2018
Blog , Lesemonate / 1. Mai 2018

Hmm, der April ist vorbei und leider musste ich feststellen, dass ich keine einzige Rezension verfasst habe. Gelesen habe ich schon ein paar Bücher, aber leider hatte ich eine Schreibflaute. Inzwischen sind es schon 11 Rezensionen die ich nachholen muss und diese will ich definitiv noch nachholen. Der Wetterwechsel und die viele Arbeit, haben mich schon ganz schön aus der Bahn geworfen. Ich hoffe dass sich dies langsam wieder einpendelt und ich frisch ans Werk gehen kann. Hier erstmal mein Lesemonat April. Auflistung mit Klappentext Mhairi McFarlaine: Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt Edie fällt aus allen Wolken, als ihr Kollege Jack sie zu seiner Hochzeit einlädt. Denn bis vor kurzem hat Jack noch mit ihr geflirtet. Aber absagen ist nicht drin, und so heißt es: Augen zu und durch. Als Edie während der Feier kurz in den Park flieht, steht plötzlich Jack vor ihr – und küsst sie. Doch die Braut überrascht die beiden, und innerhalb kürzester Zeit ist Edie die am meisten gehasste Frau auf der Hochzeit. Der darauf folgende Online-Shitstorm zwingt Edie, London den Rücken zu kehren und in ihre Heimatstadt Nottingham zu ziehen. Dort soll sie die Biographie des angesagten Schauspielers Elliot Owen verfassen, der…

Loading Likes...