Sword Art Online – Progressive 2 I Manga
Comic / Manga , Rezension / 25. Dezember 2018

Zur Geschichte ACHTUNG, da es sich um den 2. Teil der Reihe handelt, können Spoiler vorhanden sein, wer die Reihe noch nicht kennt, die Verlinkung zu Band 1 findet ihr zum Schluss! Sie sind gefangen in einem Spiel und das Einzige was ihnen bleibt, ist zu kämpfen. Es wird ein Kampf um Leben und Tod, aber sie haben keine Zeit Trübsal zu blasen, denn 100 Ebenen liegen vor ihnen. Damit sie wieder in ihr altes, wohlbehütetes Leben zurückkommen. Die erste Hürde haben sie fast geschafft, denn sie haben einen Beta-Tester an ihrer Seite, also kann ja gar nichts schief gehen. Die Gilde tritt gegen den ersten Boss an und sind sich zu sicher, dass alles so ist wie in der Beta. Doch etwas läuft schief und der Anführer bezahlt mit seinem Leben. Alle sind geschockt, doch sie dürfen nicht aufgeben, sonst werden sie “Sword Art Online” niemals verlassen können. Kirito und Asuna ergreifen die Initiative. Sie sind ein unschlagbares Team und nehmen es mit dem Boss der ersten Ebene auf. Die Gilde unterstützt sie tatkräftig, doch wird es reichen und werden sie siegreich ins nächste Abenteuer starten können? Meine Meinung Ich liebe die Reihe von “Sword Art Online”. Der Zeichenstil…

Loading Likes...

Sword Art Online – Progressive 1 I Manga
Allgemein , Comic / Manga / 11. Dezember 2018

Zur Geschichte Die Musterschülerin Asuna ist in einer Spielewelt, namens “Sword Art Online”, auch “SAO” genannt, gefangen. Eigentlich hat sie sich nie für Videospiele interessiert, sondern immer nur gelernt. Schließlich will sie erfolgreich in der Schule sein. Doch nicht nur sie, sondern auch ihre Mutter setzen sie ständig unter Druck und schließlich wird ihr die Belastung zu groß. Als sie dann die Werbung von dem neuen Virtual Reality Game “Sword Art Online” sieht, sucht sie die Ablenkung darin und probiert es aus. Doch jetzt sitzt sie dort fest und kann der Welt von “SAO” nicht mehr entkommen. Der Entwickler von “Sword Art Online” verkündet im Spiel, dass niemand das Spiel verlassen kann, außer er spielt die 100 Ebenen von Aincrad durch und besiegt alle Bosse.  Jeder der in der Spielewelt stirbt, der stirbt auch im Reallife und solange bleiben die echten Körper in einer Art Koma gefangen. Ein beängstigender Kampf um das eigene Überleben beginnt und dieses Risiko kann nur jeder für sich entscheiden, ob er es eingehen will. Asuna will dem Spiel entrinnen, denn in der realen Welt wartet eine wichtige Prüfung auf sie, die sie nicht verpassen darf. Gerüchte kommen auf, dass es andere Möglichkeiten gibt, das Spiel…

Loading Likes...

Lesemonat Oktober 2018
Blog , Lesemonate / 5. November 2018

Wo ist denn schon wieder der Oktober hin? Durch meinen neuen Job, hab ich die Zeit irgendwie vergessen. Nur noch arbeiten, essen und schlafen, mehr funktioniert derzeit bei mir nicht mehr. Ich hoffe, dass das irgendwann auch wieder besser wird und ich wieder einen vernünftigen Rhythmus bekomme, meine Hobbys voll und ganz zu genießen. Die dunkle Jahreszeit tut ihr übriges und stricken ist aktuell auch wieder ein großes Thema, nur zu wenig Zeit für alles. Ein bisschen “gelesen” habe ich aber auch. Also kommen wir mal zu meinem Lesemonat Oktober. Auflistung mit Klappentext Ryosuke Takeuchi: Moriarty – The Patriot 1 (Manga) MORIARTY THE PATRIOT erzählt die Vorgeschichte der in Krimiserie von Arthur Conan Doyle SHERLOCK HOLMES immer wiederkehrenden Figur: die des Oberfieslings Jim Moriarty. BBC verpflanzte Doyles markante Charaktere ins London der Neuzeit und verhalf der Kultserie bekanntlich zu neuen Glanz und Gloria. Der junge James Moriarty ist Professor für Mathematik im London der 1870iger Jahre und mit den gesellschaftlichen Unterschieden dieser Zeit ganz und gar nicht zufrieden. Aus dieser Unzufriedenheit entsteht die Idee einer Bürgerwehr – eine Art private Armee zum Kampf gegen Diskriminierung, die allerdings nicht immer legale Mittel zum Erreichen ihrer Ziele einsetzt. MORIARTY THE PATRIOT beschreibt…

Loading Likes...

Lesemonat Mai 2018
Blog , Lesemonate / 3. Juni 2018

Der Monat ist ja schon wieder vorbei, hab ich fast nicht mitbekommen. Ich habe diesen Monat schon wieder nicht so viel gebloggt, aber zur Erklärung mein Mann hatte vorgestern Geburtstag. Leider hat er mein erstes Geschenk für ihn, sofort erraten als es an kam und das finde ich einfach nur doof. Also habe ich entschlossen nach einem neuen Geschenk Ausschau gehalten und das ist bei ihm echt nicht einfach. Es musste etwas mit Games (nerdig) zu tun haben, etwas was er nicht schon wieder gleich errät, aber auch etwas sein was ihm gefällt. Keine leichte Herrausforderung, doch die Challange habe ich angenommen und hat viel Zeit in Anspruch genommen, aber ich habe gesiegt. Dadurch musste der Blog erstmal hinten anstehen. Gelesen habe ich aber trotzdem das ein oder andere Buch, also hier meine Zusammenfassung zum Lesemonat Mai. Auflistung mit Klappentext Sabine Städing: 13 Weihnachtstrolle machen Ärger Jonas und seine kleine Schwester Mila hätten nie gedacht, dass sie einmal ein richtiges Weihnachtsabenteuer erleben. Doch genau das geschieht, als sie eines Abends Geräusche aus dem Adventskalender hören und neugierig hinter das größte Türchen gucken. Schwupps – landen sie im Weihnachtsdorf, wo sie nicht nur die Weihnachtsmann-WG kennenlernen, sondern auch den grimmigen Knecht…

Loading Likes...

Lesemonat April 2018
Blog , Lesemonate / 1. Mai 2018

Hmm, der April ist vorbei und leider musste ich feststellen, dass ich keine einzige Rezension verfasst habe. Gelesen habe ich schon ein paar Bücher, aber leider hatte ich eine Schreibflaute. Inzwischen sind es schon 11 Rezensionen die ich nachholen muss und diese will ich definitiv noch nachholen. Der Wetterwechsel und die viele Arbeit, haben mich schon ganz schön aus der Bahn geworfen. Ich hoffe dass sich dies langsam wieder einpendelt und ich frisch ans Werk gehen kann. Hier erstmal mein Lesemonat April. Auflistung mit Klappentext Mhairi McFarlaine: Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt Edie fällt aus allen Wolken, als ihr Kollege Jack sie zu seiner Hochzeit einlädt. Denn bis vor kurzem hat Jack noch mit ihr geflirtet. Aber absagen ist nicht drin, und so heißt es: Augen zu und durch. Als Edie während der Feier kurz in den Park flieht, steht plötzlich Jack vor ihr – und küsst sie. Doch die Braut überrascht die beiden, und innerhalb kürzester Zeit ist Edie die am meisten gehasste Frau auf der Hochzeit. Der darauf folgende Online-Shitstorm zwingt Edie, London den Rücken zu kehren und in ihre Heimatstadt Nottingham zu ziehen. Dort soll sie die Biographie des angesagten Schauspielers Elliot Owen verfassen, der…

Loading Likes...