Lesemonat Juli 2021

8. August 2021

Hallo Zusammen, der Lesemonat Juli ist wieder Mal vorbei und der August ist schon voll im Gange. Eigentlich hatte ich in meinen zwei Wochen Urlaub geplant ganz viel zu Lesen, aber mehr als ein Buch habe ich tatsächlich nicht geschafft. Tatsächlich waren wir in unserem Urlaub nur mit Haussuche, Umzug planen und ausmisten beschäftigt. Zwei Wochen vergehen leider doch wie im Flug und morgen geht es schon wieder in den Alltag zurück.

Wir haben in unserem Ausmistwahn schon eine Menge Sachen zur Deponie gebracht und haben festgestellt, dass wir immer noch viel zu viele Sachen haben. Ich dachte auch, bei meinem Bücherregal können ja gar nicht so viele Bücher drin sein, aber es sind doch mehr als ich erwartet habe. Immerhin der Vorteil, wenn wir umziehen, bekomme ich endlich mein eigenes Bücherzimmer und da habe ich dann deutlich mehr Platz für mehr Bücher 😋 Aber jetzt darf ich die nächsten Monate erstmal keine Bücher mehr kaufen, sonst bekomme ich Ärger, weil wir mehr schleppen müssen. Habt ihr eigentlich auch ein eigenes Bücherzimmer, oder wo bringt ihr eure Bücher so zur Geltung? So jetzt kommen wir Mal zu meinem Lesemonat Juli, viel Spaß.

Auflistung mit Klappentext

Ina Linger: Monandor – Kind der Dunkelheit

Risa war schon immer besonders: übersinnlich begabt, von Zukunftsvisionen geplagt, von ihrem Volk verehrt, aber auch gefürchtet. Als Tamaim und Orakel ihres Stammes ist es ihr bestimmt, die Monandor vor allem Übel der Welt zu beschützen. Eine Aufgabe, die durch den nahenden Vulkanausbruch auf ihrer Heimatinsel einige Schwierigkeiten mit sich bringt – insbesondere da sich die Stammesmitglieder nach und nach gegen sie wenden. Denn eines scheinen die Monandor ihr nicht verzeihen zu können: Dass sie einen Diatar in ihre Mitte geholt hat, eines der Monster, die schon seit Jahrhunderten ihr Volk abschlachten. Hin- und Hergerissen zwischen ihrer Liebe zu Jaro und ihrem Bedürfnis die Monandor zu beschützen, bemüht sich Risa, einen Weg zu finden, alle zu retten, die ihr etwas bedeuten. Bis das nächste Beben einsetzt und Chaos und Zerstörung auf dem Fuße folgen …

Lesemonat Juli 2021. Zwei Buchcover. Monandor Blau-Grünes Cover mit einer Frau im See. Rotes Cover mit einer Frau und Motten.

Stephen King, Owen King: Sleeping Beauties 1 (Graphic Novel)

Eine mysteriöse Schlafkrankheit breitet sich unaufhaltsam rund um den Globus aus. Ihre Opfer können nicht aufwachen, und ihre Köpfe werden von klebrigen Fäden umhüllt wie von Spinnweben. Das furchterregende Leiden befällt nur Frauen, und schon bald ist die Pandemie allgegenwärtig. Im kleinen Ort Dooling wird eine geheimnisvolle Frau gefunden, die anscheinend immun ist und vielleicht mehr über die Krankheit weiß. Birgt sie den Schlüssel zu einem Gegenmittel? Und während Frauen überall auf der Welt panisch versuchen, nicht einzuschlafen, Nationen im Chaos versinken und die niedersten Triebe der Menschen ans Tageslicht treten, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, denn der Schlaf ist nur der Anfang…

Fazit

Gelesene Bücher: 2
Gelesene Seiten: 436
Rezensionen: 0

Gehörte Hörbücher: 0
Gehörte Minuten: 0
Rezensionen: 0

E-Books: 2
Taschenbuch: 0
Hardcover: 0
Hörbuch: 0

Wie war euer Lesemonat denn so?

Lesemonat Juni 2021

Bildquelle(n): Amazon

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.