Lesemonat Mai 2021

1. Juni 2021

Hallo ihr Lieben! Der Lesemonat Mai ist vorbei und solangsam wird es warm draussen. Endlich regnet es nicht mehr dauernd, aber es wird mir persönlich schon wieder zu schnell warm. So extreme Unterschiede vertrage ich nicht so gut, da bekomme ich immer Probleme mit dem Kreislauf. Aber wir wollen ja nicht meckern, hauptsache man kann wieder viel rausgehen und muss nicht nur drin sitzen. Wie ist das bei euch?

Im Mai habe ich leider nicht so viel gelesen, aber jetzt fängt ja auch die Gartenzeit an. Die letzten zwei Wochenenden war ich nur mit Gartenarbeit beschäftigt und in der Woche haben wir viel Serien geschaut. Habt ihr schon „Shadow and Bone“ geschaut? Ich bin noch total zwiegespalten, wie sie nun fand. Gewünscht hätte ich mir, wenn die Grisha-Trilogie und die Krähen-Dilogie getrennt rausgebracht worden wäre. Zusammen geht einfach zuviel Charme von den Charakteren verloren, dass hätte ich mir besser umgesetzt gewünscht. Jetzt kommen wir aber zu meinem Lesemonat Mai.

Auflistung mit Klappentext

Caroline Lange: Black Demons – Göttin der Rache

Als Furie wurde es Tess eigentlich in die Wiege gelegt Rache zu üben. Doch seit einigen Jahren ist nichts mehr wie es war und Tess ist vor ihrer Familie und ihren Freunden in die Menschenwelt geflüchtet. Als eine dämonische Gefahr aus der Unterwelt die Menschen bedroht, ist die Furie gezwungen, in ihre Heimat zurückzukehren und sich ihrer Vergangenheit zu stellen – und dem attraktiven Jack Pers, der allen Grund hat, sie zu hassen.
Tess tut alles, um die Dämonen zurückzudrängen, damit ihre Welt und die der Menschen wieder in Sicherheit sind. Nur muss sie dafür Jack erneut gefährlich nah an sich heranlassen …

Rezension

Lesemonat Mai. Drei eher düstere Buchcover.

James Tynion IV und John Ridley: Batman Sonderband – Joker War

Der Joker hat Gotham City, die Stadt seines Erzfeinds Batman, mit seinen Killer-Clowns erobert, und nicht einmal der Schurke Bane ist im Arkham Asylum vor ihm sicher! Als Batmans ehemaliger Protegé Red Hood nach Gotham zurückkehrt, trifft er auf Jokers Tochter Duala Dent und muss gegen Punchline, die neue Gefährtin des lachenden Mörders, und einen vermeintlich neuen Gegner antreten! Währenddessen stellt sich der Vigilant Clownhunter der Armee des Jokers entgegen, die Familie von Luke Fox alias Batwing wird von den Killer-Clowns angegriffen, und Poison Ivy findet eine neue Bestimmung!

Nadine Erdmann: Die Totenbändiger – Das Herrenhaus

Blaine schmiedet einen teuflischen Plan, um Cam doch noch ins Trainingshaus der Akademie zu bekommen. Als Cam dort gegen die Geister antritt, macht er bezüglich seiner Kräfte eine unerwartete Entdeckung. Aber ist sie Segen oder Fluch?
Als dann plötzlich an einem altbekannten Ort erneut Leichen mit durchgeschnittenen Kehlen auftauchen, steht für Cam fest, dass er endlich seine Erinnerung an die Nacht des Massakers zurückerlangen muss. Koste es, was es wolle …

Fazit

Gelesene Bücher: 3
Gelesene Seiten: 824
Rezensionen: 1

Gehörte Hörbücher: 0
Gehörte Minuten: 0
Rezensionen: 0

E-Books: 2
Taschenbuch: 1
Hardcover: 0
Hörbuch: 0

Wie war euer Lesemonat denn so?

Lesemonat April 2021

Bildquelle(n): Amazon

0

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.