Lesemonat August 2021
Blog , Lesemonate / 14. September 2021

Hallo Zusammen, die Umzugsvorbereitungen sind immer noch in vollem Gange und ich habe leider nicht so viel Zeit zum lesen und schreiben. Aber im Oktober sind wir dann offiziell im Haus und dann ist wieder mehr Zeit, Rezensionen zu verfassen. Wer hätte gedacht, dass über die Jahre so viel Zeug zusammen kommt. Wir haben ordentlich ausgemistet, aber gefühlt wird es nicht weniger 😋 Kennt ihr das auch? Der September ist schon zur Hälfte geschafft, also wird es langsam ein bisschen Zeit auch Mal den Lesemonat August zu zeigen. Manchmal vergehen die Wochen einfach wie im Flug. Ich habe tatsächlich gerade fast nur Zeit für Hörbücher. Schauen wir uns diese doch Mal an. Auflistung mit Klappentext Chris Meyer: Der Blutkünstler Tom Bachmann seziert Seelen – von Mördern, Psychopathen, Sadisten. Dabei geht er akribisch vor, um das Böse, das diese Menschen in sich tragen, zu verstehen. Tom Bachmann ist ohne Zweifel der beste Profiler seiner Generation. Doch nun bekommt er es mit einem Killer zu tun, der dem Wort Grausamkeit eine neue Dimension verleiht: dem Blutkünstler.Der Blutkünstler foltert seine Opfer lange und ausgiebig, ehe er ihre Körper dazu benutzt, um etwas Großes zu erschaffen. Ein Kunstwerk. Ein Vermächtnis. Ein Farbenspiel aus Fleisch…

Lesemonat Juni 2021
Blog , Lesemonate / 4. Juli 2021

Hallo Zusammen, das erste Halbjahr haben wir schon hinter uns. Wie schnell schon wieder die Zeit vergeht. Das bedeutet der Sommerurlaub ist auch nicht mehr so weit entfernt. Ich freue mich schon auf zwei Wochen nix tun und jede Menge lesen. Was hab ihr denn im Sommer so geplant? Fahrt ihr weg oder bleibt ihr auch Zuhause? Bei mir steht im Urlaub auch noch meine zweite Impfung an und ich bin schon gespannt wie es mir diesmal geht. Nach der ersten habe ich mich gefühlt wie vom Laster überrollt und als hätte ich eine Woche lang nicht geschlafen. Diesmal kann ich mich aber ausruhen, also ist es egal wie es mir geht. 😏So jetzt wollen wir Mal schauen wie der Lesemonat Juni so lief. Auflistung mit Klappentext Nadine Erdmann: Die Totenbändiger – Unheilige Zeiten Stell dir vor, du lebst in einer Welt, in der Geister zum Alltag gehören. Jeder sieht sie und jeder weiß, wie gefährlich sie uns Menschen werden können. In dieser Welt gibt es Verlorene Orte, die man den Geistern überlassen musste, und Unheilige Zeiten, in denen die Toten besonders gefährlich sind. Camren Hunt ist ein Junge ohne Vergangenheit. Im vergangenen Unheiligen Jahr fand man ihn im Keller…

Lesemonat April 2021
Blog , Lesemonate / 1. Mai 2021

Hallo erstmal aus der Versenkung. Der Lesemonat April ist zu Ende und ich wünsche euch erstmal einen schönen 1. Mai. Ich habe ja seit Oktober letzten Jahres einen neuen Job und bin im Dezember gleich in Homeoffice gewechselt. Worüber ich mich sehr freue und auch glücklich bin endlich bei einem guten Arbeitgeber gelandet zu sein, mit vielen netten Kollegen. Man muss sagen Homeoffice hat seine Vor- und Nachteile. Ich war guter Dinge, dachte dass ich mich definitiv jeden Tag trotzdem zurecht mache, jeden Tag spazieren gehen und den Haushalt fit mache. Naja, die ersten Wochen war das auch noch der Fall. Inzwischen nur noch Jogginghose und Shirt, auch wenn ich Mal rausgehe, z.B. einkaufen. Spazieren gehe ich auch nicht mehr so regelmäßig und der Haushalt bleibt leider auch oft liegen, genau wie wenn ich zur Arbeit fahren würde. Leider hat mir niemand gesagt, dass Homeoffice, zusammen mit Homeschooling so anstrengend sein kann. Meine Tochter ist zwar schon 14 Jahre und macht ihre Aufgaben selbstständig allein, aber weil die Kommunikation mit ihren Freunden fehlt, kommt sie wegen allem zu mir. Was ich ja absolut verstehen kann, aber wenn man selber Vollzeit mit Telefon usw. beschäftigt, zu Hause sitzt, ist es auch…

Leipziger Buchmesse
Highlights / 24. März 2018

  Da Sachsen meine gute, alte Heimat ist, haben wir es ausgenutzt und haben Freitag auf Samstag bei meinen Eltern übernachtet. Wenn ich ehrlich bin, bin ich recht unvorbereitet hingefahren. Ich wollte mir die Leipziger Buchmesse, in erster Linie nur mal anschauen und da meine Eltern auch mit wollten, ist es zu einem Familienausflug geworden. Mein Mann, hat den Fotograf gespielt und meine Tochter wollte unbedingt zum Manga-Bereich. Da ich niemanden auf mich warten lassen wollte, habe ich entschieden zu keinen Lesungen oder sonstigen zu gehen. Im Endeffekt, währe der Samstag eh zu kurz für gewesen und das Wetter, hat den Zeitplan sowieso durcheinander gebracht. Ein paar wichtige Stände habe ich mir aber trotzdem vorgenommen. Angefangen haben wir in Halle 5, da sind wir tatsächlich nur durchgeschlendert, weil mir einfach nicht mehr einfiel, was es da so tolles gibt. Voll schlimm oder? Aber tatsächlich, ist da das erste Bild entstanden. Da meine Tochter, der totale „Fluch der Karibik“-Fan ist und sich mit Jack Sparrow fotografieren wollte, sich aber alleine nicht getraut hat. Der nächste Halt, war dann Halle 3, mit wichtigem Halt bei der Ullstein Eule. Bei der sowohl Foto`s, als auch Videosekmente gemacht werden mussten. Ist doch ein absolutes…

Die Chroniken der Seelenwächter – Der Weg in die Hölle I Rezension
Fantasy , Rezension / 31. Oktober 2017

Zur Geschichte ACHTUNG: Da es sich um den 23. Band der Reihe handelt, können Spoiler vorhanden sein. Wer die Reihe noch nicht kennt, kann den Klappentext von Band 1 am Ende nachlesen! Jess und Jaydee sind bei Ashriel um an Informationen zu kommen, wie sie Jess Mutter Cassandra finden und wie sie den Zauber in ihrem Blut los werden kann. Ashriel und Sophia geben ihnen ungern die Informationen. Da Jess Jaydee aber ankern muss und langsam an der dunklen Magie in ihrem Körper zerbricht, bleibt ihnen nichts anderes übrig. Jaydee macht sich extreme Sorgen um Jess. „Deine Erlebnisse, deine Aufgaben, dein Schicksal: Es ist dir vorherbestimmt zu leiden, und es ist noch lange nicht vorüber. Geliebte Menschen werden dich verraten du wirst weiterkämpfen müssen, alles, was dich erwartet, wurde nur zu einem einzigen Zweck erschaffen: deine Seele zu zerbrechen.“ Ich erinnerte mich noch sehr gut an Ashriels Worte von damals, und genau das bereitete mir Sorgen. Jess machte dicht.Pos. 649 im E-Book Währenddessen versuchen Akil und Ben, die Dowanhowee, die Akil geheilt hat in Sicherheit zu bringen. Ananka hat weitere Pläne mit ihnen und dass müssen die Seelenwächter verhindern. Dabei helfen ihnen Will und Anna, die ganz und gar verliebt…

Die Chroniken der Seelenwächter – Cassandras Fluch I Rezension
Fantasy , Rezension / 9. Juli 2017

Zur Geschichte ACHTUNG: Da es sich um den 22. Band der Reihe handelt, können Spoiler vorhanden sein. Wer die Reihe noch nicht kennt, kann den Klappentext von Band 1 am Ende nachlesen! Jaydee hat sich allein zu Akil geportet und ihm seine ganze Energie entzogen, damit er ihm endlich das Armband abnehmen kann. Die Dowanhowee haben ihm gezeigt, dass er der Schlüssel dazu ist und es hat funktioniert. Damit sich Akil wieder regenerieren kann, gibt er ihm seine Energie zurück.  Dieser kann es nicht fassen, endlich das Armband los zu sein und mehr Kraft als vorher zu besitzen, er strotzt regelrecht vor Kraft. Als sie zurück in Arizona sind, erzählt ihm Jess von dem Ritual ihrer Mutter und die beiden machen sich auf den Weg zu Ashriel, ins Theater des Grauens. Sie wollen endlich Jess Mutter finden und den Zauber in ihr beenden. Doch werden sie die Informationen wirklich erhalten oder wird es so enden wie beim letzten Mal? In der Zwischenzeit sind Anna und Will in ihrer eigenen kleinen Welt und genießen ihre Zweisamkeit. Anna fühlt sich so unendlich gut in seiner Nähe und sie merkt das er sie heilt. Niemals hätte sie gedacht, dass ein Mann ihr wieder…

Die Chroniken der Seelenwächter – Hinter der Maske I Rezension
Fantasy , Rezension / 30. Juni 2017

Zur Geschichte ACHTUNG: Da es sich um den 21. Band der Reihe handelt, können Spoiler vorhanden sein. Wer die Reihe noch nicht kennt, kann den Klappentext von Band 1 am Ende nachlesen! Jess weiß jetzt dank Anna’s Hilfe, dass bei dem Ritual, welches ihre Mutter an ihr durchgeführt hat, der Jadestein von Jaydee verwendet wurde. Er liegt auf dem Grund des See’s und um an ihn heran zu kommen, muss sie das Element Wasser bezahlen. Zack, der um sich mit ihr auszusprechen, am See auf einmal auftaucht, hat eine Idee. Nachdem sie ihn eingeweiht hat, schlägt er ihr vor, die Gefühle für ihr Zuhause zu opfern, um an den Jadestein heranzukommen. Ob das die richtige Entscheidung ist? Währenddessen ist Jaydee im Chugome, um an Informationen heranzukommen und trifft dort auf einen alten Bekannten. Dieser hilft ihm, die  Geschichte der Seelenwächter und seine eigene endlich zu verstehen. Die Ahnen der Dowanhowee zeigen ihm, wie er Akil helfen kann, das Armband loszuwerden. Jetzt muss er nur noch raus und zu ihm gelangen. In der Zwischenzeit ist Noah in Schwierigkeiten, weil er sich auf einen Hacker eingelassen hat, um Valerian auszuspionieren. Ben haut ihn aus dem Schlamassel wieder raus und gemeinsam mit Akil…

Die Chroniken der Seelenwächter – Es war einmal … I Rezension
Fantasy , Rezension / 30. Juni 2017

Zur Geschichte ACHTUNG: Da es sich um den 20. Band der Reihe handelt, können Spoiler vorhanden sein. Wer die Reihe noch nicht kennt, kann den Klappentext von Band 1 am Ende nachlesen! Nachdem sich Jess ein bisschen erholt hat, will sie zu ihrem alten Zuhause reisen und mehr darüber herausfinden, was damals mit ihrer Mutter passiert ist. Anna hilft ihr dabei in ihren Erinnerungen danach zu suchen. Was sie dabei herausfinden, ist nicht nur für sie wichtig. Inzwischen ist Jaydee aus seinem Fieberwahn, bei dem er auf Coco getroffen ist, bei den Dowanhowee erwacht. Er muss sich über die ganzen Informationen und gelüfteten Geheimnisse, die sie für ihn hatte, erst einmal klar werden. Ob ihm dabei die Dowanhowee helfen können? Nachdem Akil Jaydee bei den Dowanhowee`s gelassen hat, macht er sich mit Ben auf den Weg, sein Armband endlich loszuwerden. Doch bevor sie richtig starten können, hat er wieder eine Vision und diese Person die er retten muss, ist ihm nicht unbekannt. Meine Meinung Das Cover von „Es war einmal …“ zeigt die Erschafferin der Seelenwächter Damia. Sehr schön mit den Elementen um sie herum, das gefällt mir sehr. Nicole Böhm gestaltet ihre Cover selber und aus diesem Grund, passen…

Die Chroniken der Seelenwächter – Fieber I Rezension
Fantasy , Rezension / 27. Juni 2017

Zur Geschichte ACHTUNG: Da es sich um den 19. Band der Reihe handelt, können Spoiler vorhanden sein. Wer die Reihe noch nicht kennt, kann den Klappentext von Band 1 am Ende nachlesen! Nachdem Jess und Jaydee wieder zu Hause in Arizona sind, müssen sie die Erlebnisse bei Anthony verarbeiten. Jess kann nicht über das Erlebte reden und versucht es zu verdrängen. Anna macht sich große Sorgen, dass sie daran zerbrechen könnte. Jaydee ist noch immer im Fieberwahn und weder die Heilmagie von Akil, noch der Heilsirup der Seelenwächter kann ihm helfen. Sein Körper ist unter Stress, weil Jess in der Nähe ist und der Jäger noch eine Rechnung mit ihr offen hat. Als er in einen Schlafzauber gelegt wird, bringen Akil und Ben ihn zu den Dowanhowee. Ob sie Jaydee helfen können? Währenddessen muss Coco sich, nachdem der Kranich sie weggebracht hat, ihrer Vergangenheit stellen. Egal wie oft sie diese durchleben muss, es ist der schrecklichste Moment in ihrem Leben und hat sie zu dem geformt was sie heute ist. Meine Meinung Das Cover von „Fieber“ zeigt Ben`s Großvater Abe, da dieser Band viel mit den Dowanhowee zu tun hat, passt es sehr gut. Nicole Böhm gestaltet ihre Cover selber…

Die Chroniken der Seelenwächter – Der Feind in mir I Rezension
Fantasy , Rezension / 25. Juni 2017

Zur Geschichte ACHTUNG: Da es sich um den 18. Band der Reihe handelt, können Spoiler vorhanden sein. Wer die Reihe noch nicht kennt, kann den Klappentext von Band 1 am Ende nachlesen! Akil schafft es, gemeinsam mit Anna und Will, den Dämon Agash für immer unter der Erde einzusperren. Dadurch werden Anthonys Tattoos unwirksam und Jaydee kann sich aus seinen Fängen befreien. Sobald er sich wieder bewegen kann, macht er Jagd auf Anthony. Währenddessen machen sich nicht nur Akil, Anna und Will auf die Suche nach Jess und Jaydee, sondern auch Keira und Coco versuchen die beiden zu finden. Sie haben sich verbündet und machen sich auf den Weg zum Londoner-Anwesen der Seelenwächter. Coco will ein Ritual durchführen, um mit Jaydee in Kontakt zu treten. Auf was hat sich Keira da nur eingelassen und was wird sie dafür opfern müssen? Meine Meinung Das Cover von „Der Feind in mir“ zeigt den Bösewicht Anthony und ich muss sagen, genauso habe ich ihn mir vorgestellt. Da Nicole Böhm ihre Cover selber gestaltet, passen diese auch immer gut zu ihren Titeln. Nicole Böhm schreibt immer sehr angenehm und es macht trotz, dass es sich hier um den 18. Band der Reihe handelt, immer…