Das Zeichen der Götter ist der 2. Band von Alexandra Fuchs Kingswood Castle Academy. Die Bücher sind chronologisch aufeinander aufgebaut und müssen der Reihe nach gelesen werden. Zur Geschichte ACHTUNG: Da es sich um den 2. Band der Reihe handelt, können Spoiler vorhanden sein. Wer die Reihe noch nicht kennt, findet den Link der Rezension von Band 1 am Ende! Laurie konnte einige Geheimnisse aufdecken und neue Freunde für sich gewinnen, aber ...

Zur Geschichte Laurie hat ihre Eltern verloren und ist in ein tiefes Loch gefallen. Ihre einzige Verwandte, die sie noch hat, ist ihre Tante Allory, die sie aber ins Internat nach Kingswood Castle schickt. In ihrer Trauer und den Verlustängsten, fällt es ihr schwer über alles zu reden und Freundschaften zu schließen. Da sie niemanden mehr verlieren möchte, geht sie auf Distanz zu ihren Mitschülern. Doch als sie Maris kennenlernt, den nieman...

Zur Geschichte Antarktis: Der Biologe Emilio Rauwolf und der Geologe Pietro Malatesta von der Neumayer III Station sind auf dem Weg ein Vulkanfeld nach Aktivitäten zu untersuchen. Doch nach einem verhängnisvollen Notruf und den Versuch den beiden Männern zur Hilfe zu kommen, gelten diese als vermisst. Was war nur geschehen, sind sie im ewigen Eis ums Leben gekommen oder konnten sie sich in Sicherheit bringen. Die Vulkanologin Antonia Rauwolf s...

Zur Geschichte Aimée ist auf der Flucht, aber nicht vor irgendeinem X-Beliebigen Verfolger, sondern vor ihrem eigenen Bruder Nathan. Nach dem Tod ihres Vaters hat er sich extrem verändert. Er sperrt sie in ihrem Zimmer ein und will sie seinem Geschäftspartner zur Frau geben. Was ist nur in ihn gefahren? Auf ihrer Flucht passieren seltsame Sachen, besonders als sie in den kleinen Trödelladen von dem wunderlichen Artkis Remschus stolpert. Nachd...

Zur Geschichte Emilia Walsh geht in eine ganz normale Schule, hat normale Freunde und ist total verliebt in Ryan. Aber nicht nur dass, sie hat ein Geheimnis, welches niemand erfahren darf, denn sie ist eine Hexe. Bisher kann sie ihre Kräfte nur im Oktober nutzen, weil da die Mächte besonders stark sind. Doch nun steht sie kurz vor ihrer Weihe, damit sie ihre vollwertigen Kräfte bekommt. Aber damit ist auch eine schwere Bürde verknüpft. Soll ...

Klappentext William Wisting erhält einen merkwürdigen Brief. Auf dem weißen Blatt steht lediglich die Zahlenfolge »12-1569/99«, die Fallnummer eines Mordes aus dem Jahr 1999. Die 17-jährige Tone verschwand damals auf dem Heimweg von der Arbeit, man fand kurz darauf ihre Leiche, der Täter wurde verurteilt. Scheinbar ein schnell geklärter Mord, der in Vergessenheit geriet, obwohl der Verurteilte stets seine Unschuld beteuerte. Mittlerweile ...

Zur Geschichte Alina Starkov ist mit ihrem besten Freund Malyen Oretsev zusammen als Waisen aufgewachsen. Beide sind zur Ersten Armee des Zaren von Ravka gekommen, sie als Kartografin, er als erfolgreicher Fährtenleser. Sie müssen die Schattenflur durchqueren, um Waren zu tauschen. Auf dem Weg werden sie angegriffen und Malyen wird verletzt, doch dann passiert etwas Unglaubliches. Eine Legende wird zur Wirklichkeit. Die Schattenflur ist ein dun...

Stell dir vor, du lebst in einer Welt,in der Geister zum Alltag gehören.Jeder sieht sie und jeder weiß,wie gefährlich sie uns Menschen werden können.In dieser Welt gibt es Verloren Orte,die man den Geistern überlassen musste,und Unheilige Zeiten, in denen die Toten besonders gefährlich sind.Eine Handvoll Menschen vermag es,diese Toten zu bändigen.Du denkst, das macht sie zu Helden?Weit gefehlt.Denn mit ihren Kräften können sie nicht nur ...

Zur Geschichte Die Furie Tess lebt mit ihrer besten Freundin Ann in einer WG. Tess musste aus ihrer Welt (Empyrion) fliehen, weil sie etwas Furchtbares getan hat. Nun lebt sie seit 100 Jahren in der Menschenwelt und nutzt ihre Fähigkeiten dazu, ihr Leben und das ihrer Freundin zu finanzieren. Sie nimmt für ihre Auftraggeber Rache und zerbricht immer mehr an ihrem schlechten Gewissen, sowohl für die aktuelle Taten als auch für die ihrer Vergan...

Zur Geschichte Das Mädchen Rot wird nur Rot genannt, wegen ihrer blutroten Haare. Rote Farbe gilt als Unglücksbringer, deshalb wird die Tochter des Gutsbesitzers gemieden. Nur ein Jüngling traut sich in ihre Gegenwart. Aus Spielgefährten werden Liebende. Doch niemand war gut genug für den Gutsbesitzer. Schon gar nicht der Jüngling, der nur der Sohn eines Bauern war. Als der Vater von Rot erfährt, dass die beiden sich ineinander verlieben, ...

Lesemonat April 2017
Blog , Lesemonate / 1. Mai 2017

Im April, habe ich leider auch nicht viele Bücher geschafft. Einerseits wollte ich gerne wissen wie es weiter geht, andererseits wollte ich sie aber auch nicht so schnell durch haben. Ein ganz schöner Zwiespalt. Auflistung mit Klappentext Andreas Suchanek: Das Erbe der Macht – Wechselbalg Der Wechselbalg schlug unbarmherzig zu und tötete einen der Lichtkämpfer. Das Castillo wird hermetisch abgeriegelt, die Jagd beginnt. Doch w...

Wenn du mich tötest I Rezension
Rezension , Thriller / 29. April 2017

Zur Geschichte Kinlochbervie ist ein kleiner Küstenort in Schottland. Die Ortsansässigen arbeiten hart für ihr Geld und genießen es nach Feierabend zusammen zu sitzen und sich bei einem guten Bier Geschichten zu erzählen. Selbst in der Touristensaison sieht man nicht viele Gäste. Doch eines Tages taucht der deutsche Tourist Julian Than total verwirrt im einzigen Hotel im Ort auf und sucht Hilfe. Er war mit seiner Frau Laura mehrer...

Lesemonat März 2017
Blog , Lesemonate / 22. April 2017

Im März hatte ich leider eine kleine Leseflaute, was nicht an den Büchern lag, denn die waren toll. Ich hab mich nach der Arbeit lieber auf die Couch gekuschelt und Serien geschaut. Im Zug habe ich zwar jeden Tag gelesen, aber mehr leider nicht. Das kennt aber jeder mal, also kann man mir das bestimmt verzeihen. Auflistung mit Klappentext A.J. Grayson: Boy in the Park – Wem kannst du trauen? Ein kleiner Junge verschwindet. Am he...

Lesemonat Februar 2017
Blog , Lesemonate / 19. April 2017

Der Februar ist zwar der kürzeste Monat des Jahres, aber tatsächlich bisher der Monat den ich am meisten gelesen habe. Zwar ist er auch sehr geprägt von einem Autor, aber manchmal ist das halt so. Auflistung mit Klappentext Andreas Suchanek: Das Erbe der Macht – Essenzstab Um voll auf seine Fähigkeiten zugreifen zu können, benötigt Alexander Kent einen Essenzstab. Doch als er und Jen nach dem Stabmacher suchen, stellen sie ...

Lesemonat Januar 2017
Blog , Lesemonate / 17. April 2017

Ich habe lange überlegt, ob ich meinen Lesemonat überhaupt zusammenstellen soll. Da ich leider nicht mehr ganz so viel Zeit habe zu lesen, brauche ich momentan einfach mehr Zeit bis ich ein Buch beendet habe. Ich denke mir aber, auch wenn es nur ein Buch ist das ich beende, ist es trotzdem interessant zu sehen, was ich geschafft habe. Jetzt hole ich auf jeden Fall erstmal die letzten Monate nach. Zusammenfassung mit Klappentext Guido ...

Das Erbe der Macht: Schattenchronik 1 – Das Erwachen I Rezension
Fantasy , Rezension / 14. April 2017

Schattenchronik 1 – Das Erwachen ist der erste Hardcover-Band der Fantasy-Reihe “Das Erbe der Macht” von Andreas Suchanek. Das Band beinhaltet die ersten drei E-Books der Reihe. Zur Geschichte Magier und Menschen leben Seite an Seite, doch “der Wall” verhindert das die Menschen (Nimags) Magie sehen können. 6 Licht- und 6 Schattenkämpfer haben sich zusammengeschlossen und den Wall errichtet, damit die Nima...

Das Erbe der Macht – Wechselbalg I Rezension
Fantasy , Rezension / 12. April 2017

Wechselbalg ist der 3. Band der Fantasy-Reihe “Das Erbe der Macht” von Andreas Suchanek. Die Bücher erscheinen monatlich als E-Book und alle drei Bände als gebundene Ausgabe. Erschienen ist die Reihe im Greenlight Press Verlag. Zur Geschichte ACHTUNG, da es sich um den 3. Teil der Reihe handelt, können Spoiler vorhanden sein, für die den vorherigen Band noch nicht kennen, eine Verlinkung zum Schluss! Alle sind noch total...

Mein SuB
Blog , SuB / 8. April 2017

Ihr kennt das bestimmt, man kauft immer neue Bücher und der SuB wächst. Bei mir werden es momentan eher mehr als weniger. Aber es ist zu schön neue Bücher in der Hand zu haben und es macht glücklich. Es kommen auch so viele schöne Bücher raus. Ich erstelle mal eine Auflistung für euch. So habt ihr auch einen Überblick, welche Rezensionen auf euch zu kommen. Bücher Stand: 23.05.2021 Daniel Cole: Ragdoll – Dein letzter Tag...

Boy in the Park – Wem kannst du trauen? I Rezension
Rezension , Thriller / 25. März 2017

Boy in the Park – Wem kannst du trauen? ist der Debüt-Roman von A. J. Grayson. Nachdem ich mir den Klappentext durchgelesen habe, war ich schon sehr gespannt darauf den Roman zu lesen. Zur Geschichte Dylan lebt seit 2 Jahren in San Francisco und arbeitet in einem Bioladen, der Nahrungsergänzungsmittel verkauft. Er versucht sich hobbymäßig daran Gedichte zu schreiben, schafft es aber selten sie zu beenden. Er geht jeden Tag in ...

Sweetgirl I Rezension
Rezension , Romane / 26. Februar 2017

Sweetgirl ist der erste Roman von Travis Mulhauser und ist im dtv-Verlag raus gekommen. Wie ich die Geschichte empfand, findet ihr hier. Zur Geschichte Percy ist 16 Jahre alt und wird immer wieder aufs Neue von ihrer Mutter Carletta im Stich gelassen. Carletta ist Drogensüchtig und verschwindet regelmäßig für ein paar Tage. Als sie erfährt, dass Carletta auf der Farm von Shelton gesehen wurde, macht sie sich auf die Suche nach ih...