Lesemonat Oktober 2018

5. November 2018

Wo ist denn schon wieder der Oktober hin? Durch meinen neuen Job, hab ich die Zeit irgendwie vergessen. Nur noch arbeiten, essen und schlafen, mehr funktioniert derzeit bei mir nicht mehr. Ich hoffe, dass das irgendwann auch wieder besser wird und ich wieder einen vernünftigen Rhythmus bekomme, meine Hobbys voll und ganz zu genießen. Die dunkle Jahreszeit tut ihr übriges und stricken ist aktuell auch wieder ein großes Thema, nur zu wenig Zeit für alles. Ein bisschen “gelesen” habe ich aber auch. Also kommen wir mal zu meinem Lesemonat Oktober.

Auflistung mit Klappentext

Ryosuke Takeuchi: Moriarty – The Patriot 1 (Manga)

MORIARTY THE PATRIOT erzählt die Vorgeschichte der in Krimiserie von Arthur Conan Doyle SHERLOCK HOLMES immer wiederkehrenden Figur: die des Oberfieslings Jim Moriarty.
BBC verpflanzte Doyles markante Charaktere ins London der Neuzeit und verhalf der Kultserie bekanntlich zu neuen Glanz und Gloria.

Der junge James Moriarty ist Professor für Mathematik im London der 1870iger Jahre und mit den gesellschaftlichen Unterschieden dieser Zeit ganz und gar nicht zufrieden.
Aus dieser Unzufriedenheit entsteht die Idee einer Bürgerwehr – eine Art private Armee zum Kampf gegen Diskriminierung, die allerdings nicht immer legale Mittel zum Erreichen ihrer Ziele einsetzt.

MORIARTY THE PATRIOT beschreibt den Weg des guten Bürgers James zum Oberfiesling Moriarty!

Kim S. Caplan: Bad Boy – Under my skin

Jenna Sanders wurde vom Glück verlassen. Sie hat ihr Studium abgebrochen und arbeitet als Kellnerin in einem Pub im englischen Küstenort Brighton. Ihren eigentlichen Traum, als Musikerin durchzustarten, hat sie aufgegeben.
Durch eine verlorene Wette landet sie auf einer Fotoausstellung. Dort wird sie von dem Bild eines tätowierten Mannes magisch angezogen. Er ist eine Art lebendes Kunstwerk, mit einem Körper zum Niederknien. Wer könnte der unglaublich sexy Fremde nur sein? Gibt es eine Chance, ihn zu finden?

Später trifft Jenna auf den charismatischen Tattoo-Künstler Zac Westgate, der ein Kenner der Szene ist. Kann und wird er ihr auf der Suche nach dem Unbekannten helfen?
Zac bringt ihre Gefühle völlig durcheinander. Blendend aussehend, groß, muskulös aber ein Bad Boy, durch und durch. In seiner Gegenwart bekommt die sonst so toughe Jenna weiche Knie.
Noch ahnt Jenna nicht, welche Konsequenzen das Kennenlernen für sie haben wird.

Reki Kawahara: Sword Art Online – Progressive 5 (Manga)

Nach dem Bosskampf auf der zweiten Ebene erreichen Kirito und Asuna die dritte Ebene. In den weiten Wäldern starten sie eine Questreihe um zwei verfeindete Elfenstämme und treffen auf NPCs, die fast zu lebensecht wirken. Ehe sie sich es versehen, stecken sie schon mittendrin in einer dramatischen Geschichte von Krieg, Liebe und Verlust.

Fazit

Gelesene Bücher: 3
Gelesene Seiten: 607
Rezensionen: 0

Gehörte Hörbücher: 0
Gehörte Minuten: 0
Rezensionen: 0

E-Book: 1
Taschenbuch: 2
Hardcover: 0
Hörbuch: 0

Bildquelle(n): Amazon

Loading Likes...

2 Comments

  • Pink Anemone 16. November 2018 at 18:09

    Hallöchen Süße,
    ja das kenne ich, wenn man vor lauter Diensten nicht mehr zum Lesen kommt und man dadurch ganz unrund wird. Ich habe auch wieder Strick- und Häkelnadeln ausgepackt, um vor dem TV vor mich hin zu handarbeiten. Geschenke wollen ja schließlich fertig werden.
    Mein SuB wächst also, anstatt zu schrumpfen, aber das ist ja nix neues *g*.
    Von Deinen gelesenen Bücher spricht mich diesmal keines wirklich an. Ich bin kein Freund von Manga, selbst wenn es sich da um Sherlock Holmes Erzfeind Moriarty handelt.
    Ich werde noch so nen bissl rumstöbern und hier alles durcheinander bringen XD.

    Liebe Grüße aus Wien
    Conny

    • Shanlira 16. November 2018 at 18:48

      Schön Mal wieder von dir zu lesen. Bisher halte ich mich wacker und gehe Buchhandlungen aus dem Weg. Hab sogar bei Bücherregal aufgeräumt und ein bisschen ausgemistet, damit ich auch sehe was ich noch für Bücher zu lesen hab. Jetzt darf erstmal nix neues her, um wieder hinterher zu kommen.

      Ich habe noch soviel Wolle vom letzten Jahr über, weil ich da auch in den Kaufrausch gerutscht bin und so viele Projekte in Planung hatte, die ich nicht alle geschafft habe. Vielleicht ja dieses Jahr dafür noch.

      Leider bin ich der Sucht Mangas wieder verfallen, ich konnte auch wieder nicht sein lassen und habe unendlich viele Storys begonnen, Mal schauen wo es mich damit noch hinbringt. Ich werde wohl pleite gehen dran 😉

      Ich muss auch Mal wieder bei dir stöbern kommen, ist schon lange wieder überfällig.

      Liebe Grüße
      Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: