Leseupdate #7

22. September 2018

Heute habe ich nicht viel zu berichten, tatsächlich habe ich die Woche schon zwei Bücher beendet und eins wieder hervorgeholt. Aber ein Leseupdate schreibe ich einfach trotzdem und vielleicht beginne ich ja doch noch ein zweites Zwischendurch oder ein Hörbuch. Diese Woche ist ja #litnetzwerk, deshalb bin ich dadurch das Wochenende wohl mehr auf anderen Blogs unterwegs, aber ein bisschen zum lesen komme ich bestimmt trotzdem. Jetzt aber erstmal mein Leseupdate.

Das lese ich gerade / Leseupdate:

Ule Hansen: Neuntöter – Seite 16

Berlin, Potsdamer Platz. Beim Klettern auf einem Baugerüst macht ein Junge eine grausame Entdeckung: Drei Leichen, einbandagiert in Panzertape, hängen in schwindelerregender Höhe an den Gerüststangen. Sie sehen aus wie Mumien und scheinen in dieselbe Richtung zu blicken, als würden sie auf etwas warten. Als die menschenscheue Fallanalystin Emma Carow auf den Fall angesetzt wird, ist ihr schnell klar, dass er für ihre Karriere entscheidend ist. Doch je fester sie sich verbeißt, desto mehr droht ein altes Trauma sie in den Abgrund zu ziehen.

Der erste Satz der Seite:

Ule Hansen: Neuntöter

Alle drei waren tot.

Das habe ich darüber zu sagen:

Ule Hansen: Neuntöter

Durch meine Mangaverrücktheit, habe ich erstmal dieses Buch zur Seite gelegt, weil mir Mangas erstmal mehr Spaß gemacht haben. Jetzt hatte ich wieder Lust drauf und habe es gestern Abend neu begonnen. Bin also noch nicht so weit, habe aber viel gutes darüber gehört und der Folgeband wartet hier auch schon. Ich bin schon sehr gespannt.

Was habt ihr denn schönes gelesen?

Liebe Grüße
Nicole

Bildquelle(n): Amazon

Loading Likes...

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.