Gemeinsam Lesen #5
Blog , Gemeinsam Lesen / 23. Januar 2018

Hallo ihr Lieben, es war wieder ein anstrengender Tag, aber auf Arbeit geht es langsam voran. Inzwischen habe ich ca. 260 Kartons von 723 geschafft. Es wird zwar noch eine Weile dauern, bis ich mit dem Archiv fertig bin und ich werde auch noch eine Weile zu kaputt sein um viele Beiträge zu schreiben. Aber immerhin beim Gemeinsam Lesen von Schlunzen-Bücher, schaffe ich weiterhin dabei zu sein. 1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? Leigh Bardugo: Das Lied der Krähen – Seite 168 Sechs unberechenbare Außenseiter – eine unmögliche Mission Der Nr.-1-Bestseller aus den USA – Leigh Bardugos temporeiche Saga über den tollkühnsten Coup der Fantasy-Geschichte Ketterdam – pulsierende Hafenstadt, Handelsmetropole, Tummelplatz zwielichtiger Gestalten: Hier hat sich Kaz Brekker zur gerissenen und skrupellosen rechten Hand eines Bandenchefs hochgearbeitet. Als er eines Tages ein Jobangebot erhält, das ihm unermesslichen Reichtum bescheren würde, weiß Kaz zwei Dinge: Erstens wird dieses Geld den Tod seines Bruders rächen. Zweitens kann er den Job unmöglich allein erledigen … Mit fünf Gefährten, die höchst unterschiedliche Motive antreiben, macht Kaz sich auf in den Norden, um einen gefährlichen Magier aus dem bestgesicherten Gefängnis der Welt zu befreien. Die sechs Krähen sind professionell,…

Gemeinsam Lesen #4
Blog , Gemeinsam Lesen / 16. Januar 2018

Momentan komme ich nicht so viel zum schreiben, viel zu tun auf Arbeit und auch sehr geschafft danach. Gestern haben wir angefangen, dass Archiv wieder einzurichten, heute sind wir mit Karton 120 von 723 fertig geworden. Das heißt leider, es dauert noch eine Weile bis wir fertig sind und ich habe jetzt schon Muskelkater ohne Ende. Ich hatte erst überlegt, noch ein bisschen die Aktion Gemeinsam Lesen von Schlunzen-Bücher ausfallen zu lassen, aber irgendwie möchte ich nicht so lange warten. 1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? Stephen King: Es – beendet Habe ich ja endlich geschafft, nur noch die Rezension fehlt, aber kommt hoffentlich die nächsten Tage. Leigh Bardugo: Das Lied der Krähen – Seite 164 Sechs unberechenbare Außenseiter – eine unmögliche Mission Der Nr.-1-Bestseller aus den USA – Leigh Bardugos temporeiche Saga über den tollkühnsten Coup der Fantasy-Geschichte Ketterdam – pulsierende Hafenstadt, Handelsmetropole, Tummelplatz zwielichtiger Gestalten: Hier hat sich Kaz Brekker zur gerissenen und skrupellosen rechten Hand eines Bandenchefs hochgearbeitet. Als er eines Tages ein Jobangebot erhält, das ihm unermesslichen Reichtum bescheren würde, weiß Kaz zwei Dinge: Erstens wird dieses Geld den Tod seines Bruders rächen. Zweitens kann er den Job unmöglich allein…

Gemeinsam Lesen #3
Blog , Gemeinsam Lesen / 19. Dezember 2017

Heute musste ich zwar nicht so lange arbeiten, aber ich musste den Haushalt machen und wir hatten den Maler da. Er versucht unsere Wand und unsere Decke wieder schön zu machen, da unsere Nachbarn eine undichte Badewanne hatten, hatten wir das Vergnügen das ganze Wasser zu haben. Immerhin bezahlt dass die Versicherung, wenigstens etwas. Jetzt bin ich aber mit allem fertig für heute und bereit für die Aktion Gemeinsam Lesen von Schlunzen-Bücher. 1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? Stephen King: Es – Seite 973 Wer hätte es gedacht, ich bin immer noch mit Es beschäftigt, aber diese Woche bin ich ein paar Seiten mehr voran gekommen. Sebastian Fitzek: AchtNacht (Hörbuch) Habe ich gestern frisch beendet. Ethan Cross: Ich bin die Angst (Hörbuch) – Kapitel 5 Der „Anarchist“, ein mysteriöser Killer, verbreitet in Chicago Angst und Schrecken. Er zwingt jedes seiner Opfer, ihm unentwegt in die Augen zu schauen. Sie sollen sein wahres Gesicht sehen. Nicht das Gesicht des liebevollen Ehemannes und Vaters, das er seit Jahren für seine Familie aufsetzt, sondern das Gesicht des absolut Bösen. Habe ich heute frisch begonnen, ist schon praktisch einen etwas längeren Arbeitsweg zu haben. Sabine Städing: 13 Weihnachtstrolle…

Montagsfrage: Siehst du dir Bestsellerlisten an?
Blog , Montagsfrage / 13. November 2017

  Morgen ihr Lieben, ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende? Ich habe jetzt endlich erstmal eine Woche Urlaub, aber früh aufstehen muss ich trotzdem, kommt man nicht drum herum wenn man Kinder hat. Aber so komme ich wenigstens jetzt schon dazu die Montagsfrage von Buchfresserchen zu beantworten.   Montagsfrage: Siehst du dir Bestsellerlisten an?   Nein, überhaupt nicht. Es kann zwar vorkommen, dass mir ein Bestseller mal in die Finger fällt, dann aber eher durch Zufall. Meistens könnte ich noch nicht mal sagen, ob es ein Bestseller ist oder nicht. Meistens gefallen mir die Bestseller auch gar nicht, ich suche mir meine Bücher lieber selber aus und das sind dann meine eigenen Bestseller. Ich bin noch ganz klassisch und gehe in die Buchhandlung, um mir Bücherideen zu holen. Manchmal entdecke ich über andere Blogs und die Amazon Buchvorschläge ein tolles Buch. Ein Teil meiner Bücher ist über Rezensionsseiten wie Lovelybooks, Vorablesen und Co. Da ich noch einige Bücher auf meinem SuB habe, kommt es eher selten inzwischen vor, dass neue Bücher bei mir einziehen. Das liegt Teilweise daran das ich von meinem Mann zu hören bekomme beim Einkaufen: „Du hast genug Bücher, es gibt erst wieder welche, wenn du…

Stephen King November I Aktion
Aktion , Blog / 12. November 2017

  Oje, jetzt ist schon der 12. November und ich habe euch noch gar nicht`s davon erzählt. Ich mache beim Stephen King November mit über Twitter. I am Jane und Hochhorst haben dazu aufgerufen, im November wieder mehr Stephen King Bücher zu lesen. Da ich aktuell ja mit dem dicken Brummer „Es“ beschäftigt bin, habe ich mich gleich für die Aktion angemeldet. Ich habe mir „Es“ schon länger vorgenommen und dann habe ich es über das Bloggerportal zur Verfügung gestellt bekommen. Aber tatsächlich ist er schon ganz schön dick und deshalb sitze ich schon ein Weilchen dran. Da ich mich vom #skn17 aber auch motivieren lassen wollte, hoffe ich dass ich das Buch bis zum Ende der Aktion beenden werde. Einen kleinen Vorteil habe ich ja, ich habe erstmal eine Woche Urlaub und dann sollte mein Vorhaben gelingen. Aber jetzt erstmal ein klein wenig zur Aktion. Ihr schnappt euch irgendein Buch von Stephen King und fangt an zu lesen! Zum gemeinsamen Austausch, könnt ihr in den Sozialen Medien den #skn17 nutzen, bei den Fragerunden könnt ihr auch teilnehmen und Blogbeiträge dazu verfassen. Buch für die Teilnahme Wie schon erwähnt, werde ich „Es“ lesen und wenn ich es noch schaffe, werde…

Montagsfrage: Habt ihr bestimmte Angewohnheiten beim Lesen?
Blog , Montagsfrage / 25. September 2017

  Oh man, leider ist es heute sehr spät geworden. Aber das hält mich nicht davon ab, bei der Montagsfrage von Buchfresserchen mitzumachen. Also schauen wir gleich mal auf die Frage.   Montagsfrage: Habt ihr bestimmte Angewohnheiten beim Lesen?   Gute Frage, Angewohnheiten / Macken hat doch jeder oder? Naja, ich bin sehr pingelig mit meinen Büchern, wehe ein Knick kommt rein oder geschweige denn es wird schmutzig. Dann flippe ich total aus und bekomme mittelschwere Wutanfälle, sowohl auf mich selbst, weil ich nicht richtig darauf aufgepasst habe. Andererseits auf den Gegenstand oder die Person, der es passiert ist. *Schäm* Wenn ich unterwegs bin, nehme ich ja lieber meinen Kindle Oasis, aber ab und an nehme ich auch ein Buch mit. Es gibt aber Voraussetzungen die erfüllt sein müssen: Es muss vernünftig verpackt sein, dass kein Knick oder Schmutz dran kommt (wie gesagt sehr pingelig) Es muss in einer sehr sicheren, wasserfesten Tasche untergebracht sein – zusätzlich !!! Es wird nur ausgepackt, wenn es nicht schmutzig werden kann! Der Weg weit genug ist, dass es sich auch lohnt es auszupacken usw. Aber auch der Kindle Oasis wird sehr gepflegt, hat natürlich für unterwegs auch ein extra Täschchen, damit er nicht…