Dorian Hunter – Im Zeichen des Bösen I Hörbuch
Fantasy , Hörbücher , Rezension / 28. Mai 2017

Zur Geschichte Dorian Hunter und Mr. Helnwein treffen das erste Mal aufeinander, bisher hatten sie nur telefonischen Kontakt. Mr. Helnwein hat ein Schwert, welches Dorian unbedingt haben möchte. Aber in der Zwischenzeit hat er einiges erlebt und seine Prioritäten haben sich geändert. Da Mr. Helnwein nicht nur die dunkle Familie kennt, sondern auch an das Übernatürliche glaubt, bittet ihn Dorian um Informationen und Unterstützung. Er will sich an der schwarzen Familie rächen und sie endgültig vernichten. Dazu muss er Mr. Helnwein, aber erstmal alles erzählen und er beginnt mit dem ersten Aufeinandertreffen. Dorian Hunter und seine Frau Lilian sind auf einer Reise nach Asmodan. Mit ihnen im Bus sind 8 dunkle Gestalten, unter anderem Edmund Belial einem wirklich gruseligen Leichenbeschauer, Bruno Guozzi mit einer Narbe im Gesicht die ihn total verunstaltet und Roberto Copello ein seltsamer Kriminologe. Lilian hat Angst vor den Männern mit denen sie reisen und möchte das sie umkehren, doch Dorian will nichts davon hören. Als sie erfährt, dass all diese Männer das gleiche Geburtsdatum teilen, bestätigt sie das zusätzlich noch in ihrer Sorge. Das kann doch kein Zufall sein. Eine Prospektwerbung hat alle Männer dazu gebracht, in diesen kleinen Ort zu reisen und niemand hat daran gedacht für…

Loading Likes...