Lesemonat März 2018
Blog , Lesemonate / 1. April 2018

Der Monat März ist zu Ende und mein Urlaub leider auch fast. Naja, man kann nicht ewig Urlaub haben, aber ich habe ein paar tolle Bücher geschafft. Ich habe glaube ich, schon lange nicht mehr soviele Bücher geschafft, wie diesen Monat. Man bin ich stolz. Jetzt schauen wir uns aber mal, den Lesemonat März genauer an. Auflistung mit Klappentext Leigh Bardugo: Das Lied der Krähen Ketterdam – pulsierende Hafenstadt, Handelsmetropole, Tummelplatz zwielichtiger Gestalten: Hier hat sich Kaz Brekker zur gerissenen und skrupellosen rechten Hand eines Bandenchefs hochgearbeitet. Als er eines Tages ein Jobangebot erhält, das ihm unermesslichen Reichtum bescheren würde, weiß Kaz zwei Dinge: Erstens wird dieses Geld den Tod seines Bruders rächen. Zweitens kann er den Job unmöglich allein erledigen … Mit fünf Gefährten, die höchst unterschiedliche Motive antreiben, macht Kaz sich auf in den Norden, um einen gefährlichen Magier aus dem bestgesicherten Gefängnis der Welt zu befreien. Die sechs Krähen sind professionell, clever, und Kaz fühlt sich jeder Herausforderung gewachsen – außer in Gegenwart der schönen Inej … Nachgeholte Rezension Andreas Suchanek: Das Erbe der Macht – Feuerblut (4) Endlich kann Jen den Folianten lesbar machen und erfährt den Inhalt von Joshuas Prophezeiung. Geschockt realisieren die Freunde, dass…

Loading Likes...

Lesemonat Februar 2018
Blog , Lesemonate / 3. März 2018

Ohje der Februar war schon echt kurz und das hat man an meinem Leseverhalten gemerkt. Leider habe ich nicht viel Zeit gehabt, aber das wird sich im März ändern, da ich 2 Wochen Urlaub haben werde. Immerhin habe ich aber ein paar Rezensionen nachholen können, dass ist ja schon mal was. Dann schauen wir mal, was im Lesemonat Februar zusammen gekommen ist. Auflistung mit Klappentext Ethan Cross: Ich bin die Angst (Hörbuch) Der „Anarchist“, ein mysteriöser Killer, verbreitet in Chicago Angst und Schrecken. Er zwingt jedes seiner Opfer, ihm unentwegt in die Augen zu schauen. Sie sollen sein wahres Gesicht sehen. Nicht das Gesicht des liebevollen Ehemannes und Vaters, das er seit Jahren für seine Familie aufsetzt, sondern das Gesicht des absolut Bösen. Um ihn auszuschalten, ist Marcus Williams auf die Hilfe seines schlimmsten Feindes angewiesen: Francis Ackerman junior, der berüchtigste Serienkiller der Gegenwart … Nachgeholte Rezension Stephen King: Gwendys Wunschkasten (Hörbuch) Die kleine Stadt Castle Rock in Maine hat die seltsamsten Vorkommnisse und ungewöhnlichsten Besucher erlebt. Warum sollte es der 12-jährigen Gwendy anders ergehen? Eines Tages tritt ein schwarz gekleideter Unbekannter an sie heran und macht ihr ein Geschenk: einen Kasten mit lauter Schaltern und Hebeln. Wozu er dient?…

Loading Likes...

Lesemonat Januar 2018
Blog , Lesemonate / 2. Februar 2018

Im Januar habe ich ein paar Rezensionen nachgeholt, aber von den neu gelesenen/gehörten Bücher/Hörbücher leider nicht geschafft. Wir bauen im neuen Gebäude immer noch das Archiv auf und leider wird es noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Der einzige Vorteil daran ist, dass ich von morgens bis nachmittags Dauer-Workout habe und ich in den Nächten gut schlafen kann. Ich freu mich aber schon, wenn wir damit endlich durch sind und ich endlich wieder normal arbeiten kann. Wir wollen aber nicht soviel Jammern und lieber mit dem Lesemonat Januar starten. Auflistung mit Klappentext Barbara Neeb, Katharina Schmidt: Miraculous – Der dunkle Doppelgänger Ladybug kann es nicht fassen. Ihr Superhelden-Gefährte Cat Noir soll ein Gemälde aus dem Louvre gestohlen haben. Aber Cat Noir beteuert, dass ihm ein gemeiner Betrüger den Diebstahl in die Schuhe schieben will. Offensichtlich gibt es eine Cat Noir zu viel in der Stadt und Ladybug setzt alles daran, den dunklen Doppelgänger zur Strecke zu bringen. Nachgeholte Rezension Sebastian Fitzek: AchtNacht (Hörbuch) Es ist der 8. 8., acht Uhr acht. Sie haben 80 Millionen Feinde. Werden Sie die AchtNacht überleben? Stellen Sie sich vor, es gibt eine Todeslotterie. Sie können den Namen eines verhassten Menschen in einen Lostopf werfen….

Loading Likes...

Lesemonat Dezember 2017
Blog , Lesemonate / 1. Januar 2018

Erstmal ein frohes neues Jahr ihr Lieben. Jetzt gibt es meinen Blog schon ein Jahr, also ist auch gleichzeitig mein 1. Bloggeburtstag, yeah 😉 Im Dezember habe ich nicht ganz so viele Beiträge verfasst und auch nicht so viele Bücher gelesen/gehört, momentan ist der Umzug der Firma wirklich sehr anstrengend. Leider gibt es noch so viele Kartons auszupacken, aber nebenbei darf auch nicht die Arbeit liegen bleiben und der neue Fahrweg ist auch viel weiter. Wir wollen aber nicht meckern, irgendwann wird es ja wieder besser. Um das Jahr 2017 abzuschließen, habe ich den Lesemonat Dezember jetzt für euch. Auflistung mit Klappentext Ethan Cross: Ich bin die Nacht (Hörbuch) Mein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin das, was man gemeinhin einen Serienkiller nennt. Doch ich töte nicht wahllos, und jedes meiner Opfer bekommt eine faire Chance, denn ich fordere es zu einem Spiel heraus. Wer gewinnt, überlebt. Ich habe noch nie verloren. Die meisten Menschen werden mich verabscheuen. Einige, die mir ähnlich sind, werden mich verehren. Aber alle, alle werden sich an mich erinnern. Mein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin die Nacht, und ich möchte ein Spiel mit Ihnen spielen. Nachgeholte Rezension Barbara Neeb, Katharina Schmidt: Miraculous…

Loading Likes...

Lesemonat November 2017
Blog , Lesemonate / 3. Dezember 2017

Es ist schon Dezember und das Jahr ist fast vorbei. Unglaublich wie die Zeit vergeht und bald haben wir schon 2018. Mein Blog existiert jetzt bald auch schon ein Jahr und ich kann auf viele interessante Bücher zurückblicken. Inzwischen liegt bei uns schon der erste Schnee und es geht schnellen Schrittes Richtung Weihnachten. Aber bevor wir soweit sind, kommen wir erstmal zum Lesemonat November. Auflistung mit Klappentext J.D. Barker: The Fourth Monkey – Geboren, um zu töten 5 Jahre, unzählige Opfer und ein Serienkiller, der auch nach seinem Tod nicht ruht … Tue nichts Böses, sonst wird er dich bestrafen. Zuerst wird er einen Menschen entführen, den du liebst. Dann wird er dir ein Ohr des Opfers in einem weißen Geschenkkarton schicken. Daraufhin ein Auge, dann die Zunge. Du kannst versuchen, ihn zu stoppen, aber du wirst es nicht schaffen. Denn er ist der Four Monkey Killer, und er kennt kein Erbarmen. Du kannst nur hoffen, dass er nicht weiß, wer du bist, und dass er es nie erfährt … Dieses Buch habe ich schon im Juli gelesen und war sehr begeistert, aber da es jetzt erst raus kam, musste ich warten bis ich eine Rezension veröffentlichen durfte. Nachgeholte Rezension…

Loading Likes...

Lesemonat Oktober 2017
Blog , Lesemonate / 7. November 2017

Der Lesemonat Oktober ist zu ende und es ist wieder Zeit für eine Zusammenfassung. Tatsächlich hatte ich im Oktober nicht so viel Zeit zu lesen und habe mehr Hörbücher gehört. Ich bin wohl noch eine Weile mit Stephen King`s “Es” beschäftigt, sind schließlich auch 1538 Seiten. Außerdem habe ich eine nachgeholte Rezension verfasst und andere kommen noch. So, nun aber zum Lesemonat Oktober. Auflistung mit Klappentext Ethan Cross: Racheopfer (Hörbuch) Sie dachten, sie könnten ihn kontrollieren. Aber sie irrten sich. Francis Ackerman Jr. ist einer der gefürchtetsten Serienkiller in der Geschichte der USA. Aber er ist nicht nur ein Serienkiller, er ist auch ein Serienausbrecher. Als ein Arzt, der eine bahnbrechende Behandlung für Psychopathen entdeckt hat, seine Theorien an Ackerman testen will, sieht der Killer seine Chance auf Freiheit. Die einzigen, die ihm im Weg stehen, sind der Chef des Sicherheitsdienstes und eine junge Frau, die auf Rache sinnt. Rezension zum Hörbuch Nicole Böhm: Die Chroniken der Seelenwächter – Der Weg in die Hölle Jess hat endlich einen großen Teil ihrer Vergangenheit enträtselt: Sie weiß nun, wo ihre Mutter ist. Gemeinsam mit Jaydee sucht sie nach einem Weg, Cassandra zurückzuholen – doch dies wird schwerer, als sie angenommen hatte. Akil…

Loading Likes...

Lesemonat September 2017
Blog , Lesemonate / 3. Oktober 2017

Der Lesemonat September ist tatsächlich auch schon wieder vorbei. Ich habe zwar schon ein paar Bücher geschafft zu lesen, aber leider noch nicht alle Rezensionen dazu verfasst. Momentan ist ja Mal wieder Urlaubszeit und dadurch viel zu tun auf Arbeit. Ich komme ganz schön geschafft nach Hause und lese momentan nur unterwegs im Zug oder in der Bahn. Sobald ich nach Hause komme, falle ich nur noch geschafft auf die Couch und schaue derzeit lieber auf Netflix meine Serien oder schlafe einfach ein. Man wird tatsächlich nicht jünger. Aber ein bisschen habe ich ja geschafft, also schauen wir uns das mal an. Auflistung mit Klappentext Nicole Böhm: Die Chroniken der Seelenwächter – Der Weg in die Hölle Jess hat endlich einen großen Teil ihrer Vergangenheit enträtselt: Sie weiß nun, wo ihre Mutter ist. Gemeinsam mit Jaydee sucht sie nach einem Weg, Cassandra zurückzuholen – doch dies wird schwerer, als sie angenommen hatte. Akil und Ben versuchen die Menschen in Sicherheit zu bringen, die er zuvor durch die Visionen gerettet hat. Die beiden lassen sich auf ein wagemutiges Abenteuer ein, das sie mit Gegnern konfrontiert, wie sie sie noch nie erlebt hatten. Ihre Feinde sind bereit alles zu opfern, um den…

Loading Likes...

Lesemonat August 2017
Blog , Lesemonate / 4. September 2017

Das Jahr vergeht mit großen Schritten, der August ist schon wieder vorbei und ein neuer Lesemonat beginnt. Aber erstmal, auch wenn verspätet, beenden wir den August. Diesen Monat war leider wieder nicht so viel Zeit zu lesen, aber die die ich gelesen habe, habe ich umso mehr genossen. Auflistung mit Klappentext Andreas Suchanek: Ein MORDs-Team – Verloren und Vergessen Das Team begibt sich in den Nachbarort Maple Peaks, um dort Corey und Wendy Parkers Vergangenheit zu erforschen. Die Freunde müssen jedoch schnell erkennen, dass auch hier Gefahren lauern. Dunkle Mächte stellen sich ihnen in den Weg, um die Aufklärung des Falls zu verhindern. Zur gleichen Zeit ist Danielle im Ausland auf sich alleine gestellt. Der perfide Plan ihres Vaters scheint aufzugehen. Und in Barrington Cove präsentiert sich ein weiterer Kandidat zur Wahl für das höchste Amt der Stadt. Rezension zum Buch Ernest Cline: Ready Player One Ernest Clines Bestseller ›Ready Player One‹ ist DER Science-Fiction-Roman zur Virtual-Reality-Revolution und Vorlage für den großen Kinoblockbuster von Steven Spielberg. Im Jahr 2045 ist die Welt ein hässlicher Ort: Die Erdölvorräte sind aufgebraucht, ein Großteil der Bevölkerung lebt in Armut. Einziger Lichtblick ist die OASIS, eine virtuelle Ersatzwelt, in der man leben, arbeiten, zur…

Loading Likes...

Lesemonat Juli 2017
Blog , Lesemonate / 1. August 2017

Im Juli habe ich wieder ein bisschen weniger gelesen, aber ich habe an einem Buch ein bisschen länger gesessen. Auflistung mit Klappentext   Ein noch geheimes Buch   Nicole Böhm: Die Chroniken der Seelenwächter – Cassandras Fluch Ein Klick. Eine Hoffnung. Hat Jaydee es wirklich geschafft und Akil von dem Armband befreit? Und war es das Risiko wert? Mit Raphael bringt er Akil zurück nach Arizona, damit sein Bruder sich bei seinem Element erholen kann. Für Jess und Jaydee steht ein weiterer Schritt nach vorne an: Sie haben den Jadestein zurückgeholt, aber was bedeutet das Leuchten? Weiß Ashriel womöglich Rat? Gemeinsam begeben sie sich auf eine erneute Reise in das Theater das Grauens und werden mit Herausforderungen konfrontiert, die sie so nicht erwartet hatten. Rezension zum Buch Sebastian Willing: Bea geht – Ein Abschied auf Raten Dieses Buch beschreibt den Abschied von einem Kind, einem geliebten Menschen, einem Baby. Es begleitet drei Menschen auf einem Weg, dessen Ende bereits bekannt ist, dem Kampf zwischen Herz und Verstand, in dem Wissen, dass keiner von beiden gewinnen kann. Es gibt keinen Gewinner, wenn man sein Kind verabschieden, sich von seinem Baby trennen muss, selbst wenn es kein Abschied für immer ist. Dieses…

Loading Likes...

Lesemonat Juni 2017
Blog , Lesemonate / 1. Juli 2017

So Halbzeit, der Juni ist auch schon wieder rum. Diesen Monat habe ich tatsächlich mich auf eine Reihe konzentriert. Eine Buch steht noch aus, aber das fällt jetzt wohl in den Juli. Hier auf jeden Fall meine Zusammenstellung von Juni. Auflistung mit Klappentext Nicole Böhm: Die Chroniken der Seelenwächter – Der Feind in mir Für Akil zählt es: Hat er die richtige Entscheidung getroffen und den Dämon für immer gebannt, oder geht das Chaos erst los? Auch Keira muss sich diese Frage stellen. Gemeinsam mit ihrer Erzfeindin reist sie auf Logans verlassenes Anwesen und sucht nach einer Möglichkeit, Jaydee zu finden. Noch weiß sie nicht, wie sehr ihre Hilfe vonnöten ist, denn Jess ist Anthony mittlerweile hilflos ausgeliefert. Auch Jaydee kann nichts mehr tun, um die Situation zu entschärfen. Gelähmt und unfähig zu handeln, muss er mit ansehen, wie Jess in Lebensgefahr schwebt. Rezension zum Buch Nicole Böhm: Die Chroniken der Seelenwächter – Fieber Zurück zuhause, muss sich Jess nicht nur mit dem Erlebten auseinandersetzen, sondern auch mit Jaydee. Der Riss in ihrer Beziehung sitzt tief, eine Versöhnung scheint unmöglich. Um sich abzulenken, kehrt Jess an den See zurück, wie es ihre Mutter wünschte – und macht eine interessante Entdeckung….

Loading Likes...