Die Chroniken der Seelenwächter – Der Weg in die Hölle I Rezension
Fantasy , Rezension / 31. Oktober 2017

Zur Geschichte ACHTUNG: Da es sich um den 23. Band der Reihe handelt, können Spoiler vorhanden sein. Wer die Reihe noch nicht kennt, kann den Klappentext von Band 1 am Ende nachlesen! Jess und Jaydee sind bei Ashriel um an Informationen zu kommen, wie sie Jess Mutter Cassandra finden und wie sie den Zauber in ihrem Blut los werden kann. Ashriel und Sophia geben ihnen ungern die Informationen. Da Jess Jaydee aber ankern muss und langsam an der dunklen Magie in ihrem Körper zerbricht, bleibt ihnen nichts anderes übrig. Jaydee macht sich extreme Sorgen um Jess. „Deine Erlebnisse, deine Aufgaben, dein Schicksal: Es ist dir vorherbestimmt zu leiden, und es ist noch lange nicht vorüber. Geliebte Menschen werden dich verraten du wirst weiterkämpfen müssen, alles, was dich erwartet, wurde nur zu einem einzigen Zweck erschaffen: deine Seele zu zerbrechen.“ Ich erinnerte mich noch sehr gut an Ashriels Worte von damals, und genau das bereitete mir Sorgen. Jess machte dicht. Pos. 649 im E-Book Währenddessen versuchen Akil und Ben, die Dowanhowee, die Akil geheilt hat in Sicherheit zu bringen. Ananka hat weitere Pläne mit ihnen und dass müssen die Seelenwächter verhindern. Dabei helfen ihnen Will und Anna, die ganz und gar…