Lesemonat Februar 2018
Blog , Lesemonate / 3. März 2018

Ohje der Februar war schon echt kurz und das hat man an meinem Leseverhalten gemerkt. Leider habe ich nicht viel Zeit gehabt, aber das wird sich im März ändern, da ich 2 Wochen Urlaub haben werde. Immerhin habe ich aber ein paar Rezensionen nachholen können, dass ist ja schon mal was. Dann schauen wir mal, was im Lesemonat Februar zusammen gekommen ist. Auflistung mit Klappentext Ethan Cross: Ich bin die Angst (Hörbuch) Der „Anarchist“, ein mysteriöser Killer, verbreitet in Chicago Angst und Schrecken. Er zwingt jedes seiner Opfer, ihm unentwegt in die Augen zu schauen. Sie sollen sein wahres Gesicht sehen. Nicht das Gesicht des liebevollen Ehemannes und Vaters, das er seit Jahren für seine Familie aufsetzt, sondern das Gesicht des absolut Bösen. Um ihn auszuschalten, ist Marcus Williams auf die Hilfe seines schlimmsten Feindes angewiesen: Francis Ackerman junior, der berüchtigste Serienkiller der Gegenwart … Nachgeholte Rezension Stephen King: Gwendys Wunschkasten (Hörbuch) Die kleine Stadt Castle Rock in Maine hat die seltsamsten Vorkommnisse und ungewöhnlichsten Besucher erlebt. Warum sollte es der 12-jährigen Gwendy anders ergehen? Eines Tages tritt ein schwarz gekleideter Unbekannter an sie heran und macht ihr ein Geschenk: einen Kasten mit lauter Schaltern und Hebeln. Wozu er dient?…

Loading Likes...

Lesemonat Januar 2018
Blog , Lesemonate / 2. Februar 2018

Im Januar habe ich ein paar Rezensionen nachgeholt, aber von den neu gelesenen/gehörten Bücher/Hörbücher leider nicht geschafft. Wir bauen im neuen Gebäude immer noch das Archiv auf und leider wird es noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Der einzige Vorteil daran ist, dass ich von morgens bis nachmittags Dauer-Workout habe und ich in den Nächten gut schlafen kann. Ich freu mich aber schon, wenn wir damit endlich durch sind und ich endlich wieder normal arbeiten kann. Wir wollen aber nicht soviel Jammern und lieber mit dem Lesemonat Januar starten. Auflistung mit Klappentext Barbara Neeb, Katharina Schmidt: Miraculous – Der dunkle Doppelgänger Ladybug kann es nicht fassen. Ihr Superhelden-Gefährte Cat Noir soll ein Gemälde aus dem Louvre gestohlen haben. Aber Cat Noir beteuert, dass ihm ein gemeiner Betrüger den Diebstahl in die Schuhe schieben will. Offensichtlich gibt es eine Cat Noir zu viel in der Stadt und Ladybug setzt alles daran, den dunklen Doppelgänger zur Strecke zu bringen. Nachgeholte Rezension Sebastian Fitzek: AchtNacht (Hörbuch) Es ist der 8. 8., acht Uhr acht. Sie haben 80 Millionen Feinde. Werden Sie die AchtNacht überleben? Stellen Sie sich vor, es gibt eine Todeslotterie. Sie können den Namen eines verhassten Menschen in einen Lostopf werfen….

Loading Likes...

Montagsfrage: Welche Formen der Geschichtenerzählung bevorzugst du? Liest du nur Bücher oder auch Comics, hörst Hörbücher etc.?
Blog , Montagsfrage / 29. Januar 2018

  Ich habe schon eine Weile nicht mehr mitgemacht, weil ich meistens Montags erst spät zu Hause bin und total geschafft bin. Heute habe ich aber entschieden, dass ich einfach mal früher nach Hause gehen könnte. Dazu ist heute auch so eine interessante Frage, die ich gerne beantworten möchte. Also los geht es mit der Montagsfrage von Buchfresserchen.   Montagsfrage: Welche Formen der Geschichtenerzählung bevorzugst du? Liest du nur Bücher oder auch Comics, hörst Hörbücher etc.?   Eigentlich kommt bei mir alles vor, hauptsächlich zwar Taschenbücher und Hardcoverbücher, aber auch etliche E-Books. Ich hatte mir extra den Kindle Oasis geholt, um es klein und handlich zu haben, aber auch um mit einem Klick umblättern zu können. Ab und zu, lese ich auch Bücher auf dem Handy, wegen der Jellybooks Leseaktion. Es hat alles seine Vor- und Nachteile, Prints kann man sich ins Regal stellen, E-Books sind gut für unterwegs und können nicht knicken (worüber ich mich tierisch aufregen würde), Handy kann man überall mal für ein paar Seiten lesen rausholen. Aber dass ist jedem selbst Überlassen und ich entscheide individuell, welches Buch im Regal stehen muss und welches ausreicht als E-Book zu lesen. Hörbücher waren lange nicht mein Ding, meistens…

Loading Likes...

Gemeinsam Lesen #5
Blog , Gemeinsam Lesen / 23. Januar 2018

Hallo ihr Lieben, es war wieder ein anstrengender Tag, aber auf Arbeit geht es langsam voran. Inzwischen habe ich ca. 260 Kartons von 723 geschafft. Es wird zwar noch eine Weile dauern, bis ich mit dem Archiv fertig bin und ich werde auch noch eine Weile zu kaputt sein um viele Beiträge zu schreiben. Aber immerhin beim Gemeinsam Lesen von Schlunzen-Bücher, schaffe ich weiterhin dabei zu sein. 1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? Leigh Bardugo: Das Lied der Krähen – Seite 168 Sechs unberechenbare Außenseiter – eine unmögliche Mission Der Nr.-1-Bestseller aus den USA – Leigh Bardugos temporeiche Saga über den tollkühnsten Coup der Fantasy-Geschichte Ketterdam – pulsierende Hafenstadt, Handelsmetropole, Tummelplatz zwielichtiger Gestalten: Hier hat sich Kaz Brekker zur gerissenen und skrupellosen rechten Hand eines Bandenchefs hochgearbeitet. Als er eines Tages ein Jobangebot erhält, das ihm unermesslichen Reichtum bescheren würde, weiß Kaz zwei Dinge: Erstens wird dieses Geld den Tod seines Bruders rächen. Zweitens kann er den Job unmöglich allein erledigen … Mit fünf Gefährten, die höchst unterschiedliche Motive antreiben, macht Kaz sich auf in den Norden, um einen gefährlichen Magier aus dem bestgesicherten Gefängnis der Welt zu befreien. Die sechs Krähen sind professionell,…

Loading Likes...

Gemeinsam Lesen #4
Blog , Gemeinsam Lesen / 16. Januar 2018

Momentan komme ich nicht so viel zum schreiben, viel zu tun auf Arbeit und auch sehr geschafft danach. Gestern haben wir angefangen, dass Archiv wieder einzurichten, heute sind wir mit Karton 120 von 723 fertig geworden. Das heißt leider, es dauert noch eine Weile bis wir fertig sind und ich habe jetzt schon Muskelkater ohne Ende. Ich hatte erst überlegt, noch ein bisschen die Aktion Gemeinsam Lesen von Schlunzen-Bücher ausfallen zu lassen, aber irgendwie möchte ich nicht so lange warten. 1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? Stephen King: Es – beendet Habe ich ja endlich geschafft, nur noch die Rezension fehlt, aber kommt hoffentlich die nächsten Tage. Leigh Bardugo: Das Lied der Krähen – Seite 164 Sechs unberechenbare Außenseiter – eine unmögliche Mission Der Nr.-1-Bestseller aus den USA – Leigh Bardugos temporeiche Saga über den tollkühnsten Coup der Fantasy-Geschichte Ketterdam – pulsierende Hafenstadt, Handelsmetropole, Tummelplatz zwielichtiger Gestalten: Hier hat sich Kaz Brekker zur gerissenen und skrupellosen rechten Hand eines Bandenchefs hochgearbeitet. Als er eines Tages ein Jobangebot erhält, das ihm unermesslichen Reichtum bescheren würde, weiß Kaz zwei Dinge: Erstens wird dieses Geld den Tod seines Bruders rächen. Zweitens kann er den Job unmöglich allein…

Loading Likes...

Lesemonat Dezember 2017
Blog , Lesemonate / 1. Januar 2018

Erstmal ein frohes neues Jahr ihr Lieben. Jetzt gibt es meinen Blog schon ein Jahr, also ist auch gleichzeitig mein 1. Bloggeburtstag, yeah 😉 Im Dezember habe ich nicht ganz so viele Beiträge verfasst und auch nicht so viele Bücher gelesen/gehört, momentan ist der Umzug der Firma wirklich sehr anstrengend. Leider gibt es noch so viele Kartons auszupacken, aber nebenbei darf auch nicht die Arbeit liegen bleiben und der neue Fahrweg ist auch viel weiter. Wir wollen aber nicht meckern, irgendwann wird es ja wieder besser. Um das Jahr 2017 abzuschließen, habe ich den Lesemonat Dezember jetzt für euch. Auflistung mit Klappentext Ethan Cross: Ich bin die Nacht (Hörbuch) Mein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin das, was man gemeinhin einen Serienkiller nennt. Doch ich töte nicht wahllos, und jedes meiner Opfer bekommt eine faire Chance, denn ich fordere es zu einem Spiel heraus. Wer gewinnt, überlebt. Ich habe noch nie verloren. Die meisten Menschen werden mich verabscheuen. Einige, die mir ähnlich sind, werden mich verehren. Aber alle, alle werden sich an mich erinnern. Mein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin die Nacht, und ich möchte ein Spiel mit Ihnen spielen. Nachgeholte Rezension Barbara Neeb, Katharina Schmidt: Miraculous…

Loading Likes...

Gemeinsam Lesen #3
Blog , Gemeinsam Lesen / 19. Dezember 2017

Heute musste ich zwar nicht so lange arbeiten, aber ich musste den Haushalt machen und wir hatten den Maler da. Er versucht unsere Wand und unsere Decke wieder schön zu machen, da unsere Nachbarn eine undichte Badewanne hatten, hatten wir das Vergnügen das ganze Wasser zu haben. Immerhin bezahlt dass die Versicherung, wenigstens etwas. Jetzt bin ich aber mit allem fertig für heute und bereit für die Aktion Gemeinsam Lesen von Schlunzen-Bücher. 1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? Stephen King: Es – Seite 973 Wer hätte es gedacht, ich bin immer noch mit Es beschäftigt, aber diese Woche bin ich ein paar Seiten mehr voran gekommen. Sebastian Fitzek: AchtNacht (Hörbuch) Habe ich gestern frisch beendet. Ethan Cross: Ich bin die Angst (Hörbuch) – Kapitel 5 Der “Anarchist”, ein mysteriöser Killer, verbreitet in Chicago Angst und Schrecken. Er zwingt jedes seiner Opfer, ihm unentwegt in die Augen zu schauen. Sie sollen sein wahres Gesicht sehen. Nicht das Gesicht des liebevollen Ehemannes und Vaters, das er seit Jahren für seine Familie aufsetzt, sondern das Gesicht des absolut Bösen. Habe ich heute frisch begonnen, ist schon praktisch einen etwas längeren Arbeitsweg zu haben. Sabine Städing: 13 Weihnachtstrolle…

Loading Likes...

Montagsfrage: Hast du schon einmal ein Buch einfach nicht zu Ende gelesen oder kämpfst du dich auf jedem Fall bis zum Schluss durch?
Blog , Montagsfrage / 18. Dezember 2017

  Es ist schon wieder spät geworden, aber ich habe jetzt einen längeren Arbeitsweg und ich musste noch einkaufen. Wir sind mit der Firma letzte Woche umgezogen, alles in Kartons gepackt und letzte Woche nur geschleppt, eingepackt und wieder ausgepackt. Bin also sowieso total geschafft. Aber nichts desto trotz, ist es wieder Zeit für die Montagsfrage von Buchfresserchen und ich bin wieder mit dabei.   Montagsfrage: Hast du schon einmal ein Buch einfach nicht zu Ende gelesen oder kämpfst du dich auf jedem Fall bis zum Schluss durch?   Eine wirklich sehr interessante Frage. Ich bin der Meinung, man kann kein Buch beurteilen, wenn man es nicht bis zu Ende gelesen hat. Das ist genau dass was ich mache, ich lese jedes Buch bis zu Ende oder lege es erstmal zur Seite und probier es später nochmal. Meistens werden die Bücher ja doch noch interessant und brauchen nur ein bisschen, einen in den Bann zu ziehen. Wenn nicht, kann man wenigstens begründen, warum es einen nicht gefallen hat und kann wirklich sagen, dass es bis zum Schluss nicht seins war. Ich würde wirklich niemals einfach aufhören oder nicht nochmal eine Chance geben, weil jede Geschichte es wert ist bis zum…

Loading Likes...

Gemeinsam Lesen #2
Blog , Gemeinsam Lesen / 12. Dezember 2017

Letztes Mal musste ich ausfallen lassen, da ich lange arbeiten musste, aber diese Woche mache ich wieder mit beim “Gemeinsam Lesen” von Schlunzen-Bücher. 1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? Ich bin immer noch mit den selben Büchern/Hörbüchern beschäftigt, weil ich nicht so viel zum lesen komme. Wir ziehen auf Arbeit um und der Einpack-/Auspackstress schlaucht momentan total, wenn ich früher nach Hause komme, bin ich zu müde um zu lesen. Beim lesen ist es Stephen King`s “Es” und inzwischen bin ich immerhin auf Seite 866 von 1534. Hörbuch ist “Acht Nacht” von Sebastian Fitzek, Kapitel 48 von 74. 2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? Conklins Bruder Cal wollte ihm zu Hilfe kommen, aber es dauerte nicht lange, und er ging mit einem Loch im Kopf zu Boden. 3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? “Es”: Endlich geht habe ich die Hälfte weg, dass heißt so viel ist es nicht mehr. Interessant bleibt es alle Male. “Acht Nacht”: Oh mein Gott, ist das spannend. Wenn das so weiter geht, werde ich voll der Sebastian Fitzek Fan. 4. Zu welchem Buch hast du deine erste Rezension verfasst? Die Chroniken der…

Loading Likes...

#topkrimileseherbst Teil 3 I Aktion
Aktion , Blog / 9. Dezember 2017

So jetzt wird es auch mal Zeit den 3. Teil von #topkrimileseherbst von Topkrimi nachzuholen. Ich bin durch meine Erkältung und dem anschließenden ganz viel Arbeit nachholen, nicht dazu gekommen. Aber nochmal zur Aktion. Zur Aktion Gewinne jeden Tag ein Krimi-E-Book aus den Verlagen Kiepenheuer & Witsch Rowohlt Droemer Knaur und S. Fischer! Ob Cosy Crime, nervenaufreibende Thriller, klassische Detektivgeschichten — du hast täglich die Chance auf Bestseller-Spannung! Hauptgewinn Das Krimi-rundum-sorglos-Paket für lange Lesenächte im Herbst! Jeder, der die Challenge beendet hat die Chance auf ein Jahresabo Krimis! 12 Monate, 12 Bücher — direkt auf einem eReader zu dir nach Hause. Außerdem erhältst du alles, was Du für einen gemütlichen Abend daheim brauchst: eine personalisierte Tasse, Kaffee/Tee oder heiße Schokolade sowie eine Kuscheldecke! Wenn man mitmachen wollte Es ist ganz einfach! Zunächst: Folge Topkrimi auf Instagram: Topkrimi Nutze unter jedem Bild den Hashtag #Topkrimileseherbst Zeitraum: 1.11.2017 bis 30.11.2017 Und dann: Poste jeden Tag ein Bild zu dem Thema des Tages, nutze den #Topkrimileseherbst und verlinke Topkrimi — dabei ist alles erlaubt, was Dir spontan durch den Kopf geht! Mit jedem Post hast du die Chance auf einen Buchgewinn! Tag 21 – 30                          …

Loading Likes...