Montagsfrage: Hast du schon einmal ein Buch einfach nicht zu Ende gelesen oder kämpfst du dich auf jedem Fall bis zum Schluss durch?

18. Dezember 2017

 

Es ist schon wieder spät geworden, aber ich habe jetzt einen längeren Arbeitsweg und ich musste noch einkaufen. Wir sind mit der Firma letzte Woche umgezogen, alles in Kartons gepackt und letzte Woche nur geschleppt, eingepackt und wieder ausgepackt. Bin also sowieso total geschafft. Aber nichts desto trotz, ist es wieder Zeit für die Montagsfrage von Buchfresserchen und ich bin wieder mit dabei.

 

Montagsfrage: Hast du schon einmal ein Buch einfach nicht zu Ende gelesen oder kämpfst du dich auf jedem Fall bis zum Schluss durch?

 

Eine wirklich sehr interessante Frage. Ich bin der Meinung, man kann kein Buch beurteilen, wenn man es nicht bis zu Ende gelesen hat. Das ist genau dass was ich mache, ich lese jedes Buch bis zu Ende oder lege es erstmal zur Seite und probier es später nochmal. Meistens werden die Bücher ja doch noch interessant und brauchen nur ein bisschen, einen in den Bann zu ziehen. Wenn nicht, kann man wenigstens begründen, warum es einen nicht gefallen hat und kann wirklich sagen, dass es bis zum Schluss nicht seins war. Ich würde wirklich niemals einfach aufhören oder nicht nochmal eine Chance geben, weil jede Geschichte es wert ist bis zum Ende gelesen zu werden.

Wie seht ihr das?

Liebe Grüße
Nicole

Loading Likes...

5 Comments

  • laberladen 18. Dezember 2017 at 21:10

    Obwohl ich mir das Recht schon nehme, ein Buch nicht zu Ende zu lesen, bin ich auch einfach viel zu neugierig, um ein Buch tatsächlich abzubrechen. Im Laufe der Jahre werde ich auch bei der Buchauswahl besser und weiß schon meistens vorher, ob mir ein Buch gefallen wird oder nicht. Da gibt es nicht so oft böse Überraschungen. Zum Glück.

    Wenn man aber echt genervt ist von einem Buch, dann gibt es wirklich keinen Grund, seine Lesezeit damit zu verschwenden. Schließlich ist das unser Hobby und soll in erster Linie Spaß machen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass mich ein Buch insgesamt dann nicht mehr überzeugen kann, auch wenn es zum Ende hin besser wird, wenn ich mich mehr als die Hälfte lang vorher quälen musste.

    LG Gabi

    • Shanlira 19. Dezember 2017 at 5:58

      Hallo Gabi,
      ich kann das natürlich verstehen, wenn jemand ein Buch abbricht. Aber ich kann sowas nicht, weil ich dann das Gefühl bekomme, es nicht richtig bewerten zu können oder etwas verpasst zu haben. Lieber probier ich es zu einem späteren Zeitpunkt nochmal, als es abzubrechen.

      Wenn eine Fortsetzung kommt, entscheide ich mich eher dazu, es nicht zu lesen, weil ich mich mit dem vorherigen nicht anfreunden konnte. Zum Glück, kommt das eher selten vor, weil wie du schon sagst, im Laufe der Zeit, kann man schon beurteilen, ob einen ein Buch gefallen kann oder nicht.

      Liebe Grüße
      Nicole

  • My Book/Serie/Movie Blog 18. Dezember 2017 at 22:29

    Guten Abend
    Ich lese die Bücher wo mir nicht gefallen schon durch. Weil möchte gerne wissen wie die Story aus geht. Manchmal mache ich auch ich lege das Buch auf die Seite nach einer bestimmten Zeit fange ich wieder an zu lese.

    Hier ist mein Link zur mein
    Beitrag

    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

  • schraeglesen 19. Dezember 2017 at 18:11

    Ich lege ein Buch nur sehr selten weg, weil es mich nicht interessiert. manchmal beiße ich mich auch durch, weil ich es für Rezension auf einem anderen Kanal musste und es stimmt: Ohne Ende sollte man eine Geschichte nicht beurteilen. Interessant, dass du die Sache dann auch reifen lässt, denn oft ist es einfach schlechtes Timing. Allerdings muss ich sagen, nicht jede Geschichte ist es wert, dass ich sie lese, während ich auch eine bessere lesen könnte. Ärgerst du dich nicht auch manchmal nach einem schlechten Ende der Geschichte?

    • Shanlira 19. Dezember 2017 at 18:29

      Ja klar, ärgert es schon manchmal, aber es würde mich mehr ärgern, wenn ich nicht wüsste wie das Ende ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: