Montagsfrage: Wir haben ja bald den 1. Advent, hast du schon Bücher auf deinem Weihnachtswunschzettel und wenn ja welche?

27. November 2017

 

Hallo ihr Lieben, mich hat es ganz schön erwischt, hab das ganze Wochenende flach gelegen. Aber ich kam leider nicht dran vorbei, musste trotzdem auf Arbeit, da ich keinem meiner Kollegen das aufhalsen wollte meine Sachen zu bearbeiten. Jetzt bin ich aber zu Hause und kuriere mich aus, bis ich wieder gesund bin. Ich wollte jetzt aber die Montagsfrage von Buchfresserchen auch nicht ausfallen lassen, also mache ich sie trotzdem.

 

Montagsfrage: Wir haben ja bald den 1. Advent, hast du schon Bücher auf deinem Weihnachtswunschzettel und wenn ja welche?

 

Also im Grunde wünsche ich mir immer Bücher zu Weihnachten, weil ich gar nichts anderes brauche. Entweder wünsche ich mir einen Gutschein, um erstmal zu schauen welches Buch ich von meiner Wunschliste befreien möchte oder ich habe mich schon frühzeitig entschieden und wünsche es mir direkt. Dieses Jahr steht es für mich schon fest, welche ich unbedingt haben möchte und wenn ich sie nicht geschenkt bekomme, kauf ich sie mir einfach selbst. Von meinen Eltern möchte ich sowieso immer Geld und dann nutze ich es dafür. Entschieden habe ich mich also für die Schmuckstücke:

Sleeping Beaties von Stephen und Owen King

Die Welt sieht sich einem faszinierenden Phänomen gegenüber. Sobald Frauen einschlafen, umhüllt sie am ganzen Körper ein spinnwebartiger Kokon. Wenn man sie weckt oder das unheimliche Gewebe entfernen will, werden sie zu barbarischen Bestien. Sind sie im Schlaf etwa an einem schöneren Ort? Die zurückgebliebenen Männer überlassen sich zunehmend ihren primitiven Instinkten. Eine Frau allerdings, die mysteriöse Evie, scheint gegenüber der Pandemie immun zu sein. Ist sie eine genetische Anomalie, die sich zu Versuchszwecken eignet? Oder ist sie ein Dämon, den man vernichten muss? Schauplatz und Brennpunkt ist ein kleines Städtchen in den Appalachen, wo ein Frauengefängnis den größten Arbeitgeber stellt.

Da ich meinen Fable wieder für Stephen King Bücher entdeckt habe, ist es ein absolutes Muss. Ich schwärme es schon die ganze Zeit an, aber mein Mann hat mir ein Kaufverbot erteilt, um ihm die Möglichkeit zu geben, dass er mir auch etwas schenken kann.

Chroniken der Unterwelt 4 – City of Fallen Angle von Cassandra Clare (Gebundene Ausgabe)

Simon Lewis muss sich noch daran gewöhnen, ein Vampir zu sein. Besonders seit seine beste Freundin Clary kaum noch Zeit für ihn hat. Sie ist zu beschäftigt mit ihrer Ausbildung zur Schattenjägerin und träumt von ihrer großen Liebe. Doch finstere Dinge geschehen. Ist der Krieg, den Simon gewonnen glaubte, noch nicht vorbei?

Dieses um endlich mal die Reihe voll zu bekommen.

After love von Anna Todd

Gerade als Tessa die wichtigste Entscheidung ihres Lebens getroffen hat, ändert sich alles. Die Geheimnisse in ihrer Familie und der Streit darüber, wie ihre Zukunft mit Hardin aussehen soll, bringen alles ins Wanken. Zudem schlägt Hardin immer noch um sich, anstatt Tessa zu vertrauen, und der Kreislauf aus Eifersucht, Zorn und Verschmelzung wird immer zerstörerischer. Noch nie hatte Tessa so intensive Gefühle, war so berauscht von einem Menschen. Aber reicht die Liebe allein?

Aus dem selbigen Grund, um endlich die Reihe komplett zu haben.

 

Naja, die drei wären schon toll und so habe ich mich für dieses Jahr festgelegt. Außerdem habe ich einen Monat später Geburtstag und jetzt kann mein Mann auch gleich mal schauen und vielleicht wird es ja zu der einen oder anderen Möglichkeit.

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr euren Weihnachtswunschzettel schon fertig?

Liebe Grüße
Nicole

 

2 Comments

  • violettaleiker 28. November 2017 at 21:25

    Hi Nicole,

    die Reihe von Cassandra Clare habe ich bis auf Band 6 gelesen und muss leider sagen, dass ich ab dem Band, den du dir zu Weihnachten wünschst, schwächelt. Ich musste mich leider regelrecht durch den vierten und fünften Band quälen und war froh, als ich die dicken Wälzer endlich beenden konnte. Trotz allem werde ich noch den finalen Band lesen, zum einen, weil ich ihn bereits gekauft habe und zum anderen, um die Reihe endlich abschließen zu können. Die ersten drei Bände werde ich womöglich irgendwann wiederholen, diese konnten mich noch begeistern.

    Bei der After-Reihe bin ich noch unschlüssig, ob ich sie fortsetzen möchte. Einerseits regen mich die Charaktere auf, andererseits ist die Neugier da, ob es für Hardin und Tessa ein Happy End geben wird. Wenn ich die Folgebände günstig gebraucht finde, werde ich wohl nicht widerstehen können …

    Ich wünsche dir, dass deine Buchträume in Erfüllung gehen und einen besinnlichen 1. Advent!

    Liebe Grüße
    Violetta

    http://wispertraeume.blogspot.de/2017/11/montagsfrage-weihnachtswunschzettel.html

    • Shanlira 28. November 2017 at 21:35

      Hallo Violetta,
      Die Chroniken der Seelenwächter habe ich schon als E-Book gelesen, ich hole sie mir aber als Hardcover nochmal nach, weil ich die Cover toll finde und sie nochmal in einem Rutsch lesen möchte.
      Die After-Reihe will ich unbedingt endlich beenden, weil ich auch gerne wissen möchte ob es ein richtiges Happy End noch gibt.
      Danke wünsche ich dir auch.
      Liebe Grüße
      Nicole

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: